sehr schüchtern, wie mit fremden Leuten reden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ich (19) hatte früher selber Probleme mit Schüchternheit, ich stand wie du in der Gruppe und fragte mich warum ich nichts sage und wollte unbedingt mitreden. Das Problem ist, wenn man das in dem Moment unbedingt will, dann fällt einen erst recht nichts ein, weil man sich zu sehr darauf konzentriert etwas zu sagen.

Ich war immer frustriert, wenn mir das passiert ist. Aber man wird mit dem Alter lockerer und verliert ein wenig seine Schüchternheit. Andere Menschen finden das sogar cool und süß, wenn man schüchtern ist. Es gibt ja auch die lauten Leute, die immer was sagen, die können schnell mal nervig sein.

Also mach dir keinen Kopf, ich rede heutzutage auch lieber zu zweit oder mit Freunden und wenn du die Menschen in der Gruppe kennst, dann kommst du auch leichter ins Gespräch. Und Fremde werden dir schon zeigen, ob sie dich kennen lernen möchten.

Eine Idee wäre vielleicht, dass du dir vorher Gedanken machst, was du erzählen magst. Irgendeine Story, die dir mal passiert ist und total spannend ist. Das kommt immer gut an, wenn man den richtigen Moment findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosew
08.07.2017, 10:52

Danke für deine Antwort!:)

Das mit dem vorher überlegen, was man so sagen soll werde ich auf jeden Fall mal versuchen:D

1

Was möchtest Du wissen?