sehr schneller darmkrebs

9 Antworten

Der Darmkrebs wird wohl schon vorher dagewesen sein. Und ja, er ist relativ schnell. Da kannst du dich auch bei google informieren. Er wird vllt erst gedacht haben, dass es einfach Bauchschmerzen sind und hat nicht direkt an Krebs gedacht (wer tut das schon sofort). und dann war es wohl einfach (leider) schon zu spät. Darum soll man ja auch regelmäßig zur Vorsorge-untersuchung: Damit der Krebs früh erkannt wird und man nciht so plötzlich dran stirbt, sondern damit man noch behandelt werden kann.

Es kommt drauf an, wie weit fortgeschritten der Krebs schon war und was die genaue Todesursache war. Möglicherweise hat es einen Blutsturz gegeben, weil irgend etwas innerlich gerissen ist? Dann konnte ihm wahrscheinlich niemand mehr helfen.

also es ist nicht so, dass krebs sichtbar ist unedingt oder dass man es merkt. wenn er im darm war kann es sein dass er immer gutartiug war, also ein tumor oder vllt auch viele aber es war halt alles "gefangen" und dann bricht auf einmal alles aus hm und der darm hat ne dünne wand also kann der kres in die lutbahn und dann gehts rapide rapide. ja und so war das vllt...oje das tut mir so leid für dich hm meine mutter ist auich an kres gestorben der von der gebärmutter in den darm gewandert ist aer das war n langer prozess sie wusste es...

Medizinisches Cannabis Muskelkrankheit?

Ich leide an Muskeldystrophie Typ Duchenne, eine schwere Muskelkrankheit die dazu führt das meine Muskeln immer weiter abbauen, was dann auch zum frühen Tod führt. Meine Frage wäre nun weiß jemand ob man damit für medizinisches Cannabis in frage käme? :D Laut des neuen Gesetzesentwurf kommen Menschen mit einer schweren Chronischen Krankheit dafür in Frage, aber was ist denn nun eine "schwere Krankheit"?

...zur Frage

Wie lang ist die Lebenswartung bei Darmkrebs?

Meine Großmutter hat vor kurzem die Diagnose bekommen: Darmkrebs. Leider wohne ich sehr weit von meiner Großmutter entfernt und kann sie nicht so oft besuchen. Ich habe sehr viel Angst um sie. Und ich habe einfach keine Ahnung von der Krankheit... Deshalb wollte ich doch einfach mal die lieben gutefrage.net-User fragen. Eure Tilly333

...zur Frage

geht parvovirose von hund auch auf menschen über?

ja wie einige mitgekriegt haben ist mein kleines beagle-mädchen verstorben an parvovirose ... jetzt meinte der tierarzt dass die krankheit auch an menschen übergeht ... aber weil er parvovirose nicht von wurmbefall unterscheiden konnte frage ich lieber mal hier nochmal nach

=)

...zur Frage

richtige Pflege nach Darmkrebs / welche Pflegestufe ist möglich?

Hallo Zusammen, wir mussten am vergangen Sonntag meine Schwiegermutter schnell ins KH. bringen, Dort bekamen wir einen Tag später als ihr der Darm durchgebrochen war für Sie die Diagnose Darmkrebs im Fortgeschrittenen Stadium. In einer sofortigen Not-OP wurde ihr der Tumor mit Teilen vom Darm entnommen( hätte man das nicht gemacht wäre sie sofort verstorben). Jetzt liegt Sie auf der Intensivstation im einigermaßen stabilen Zustand und hat einen Darmausgang nach außen. Die Ärzte meinen wenn Sie sich gut erholt und der Krebs nicht schon gestreut hat könne man im besten Fall den Darmausgang in 6 Mon. zurückverlegen.

Welche Pflegemöglichkeiten von Außen und Dienste kann sie beanspruchen? Welche Pflegestufe kann sie bekommen( Sie ist 77 Jahre alt) wir wissen ja auch noch nicht in welchem Zustand sie dann mal nach Hause entlassen wird ? Wer, oder Wann kann man den medizinischen Dienst einschalten ? Sie hat auch in eine Pflegeversicherung eingezahlt, greift die dann ?

Ich weiß es sind sehr viele Fragen ( die mich sehr beschäftigen). Vielleicht ist es auch noch zu früh, das alles in die Wege zu leiten.

Aber ich habe das was ich jetzt gerade durchmache, vor 8 Jahren bei meiner Mam mitgemacht. Nur war bei meiner Mutti der Darmkrebs schon im Endstadium, so dass wir uns diese Maßnahmen nicht mehr einleiten mussten, da sie kurz darauf verstarb.

Ich hoffe Ihr konntet mir Folgen und könnt meine Bedenken die mich jetzt schon Plagen verstehen.

Vielen Dank für die Antworten

AnnaBolika73

...zur Frage

Kommt ein Seelsorger nur,wenn es um den Tod geht?

Hallo, wer meine anderen Fragen ließt,weiss das meine Mutter Darmkrebs hat. Als sie die Diagnose bekam,kam ein Seelsorger zu ihr und hat sie gesegnet. Heute kam er wieder als wir sie gerade besuchen waren. Er ging dann mit uns raus und hat mit uns gesprochen. Kommt der nur wenn es um den Tod geht oder um einen nach so einer Diagnose aufzubauen?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wer hat erfahrung mit der Epiliepsie bei Katzen?

Ich war mit meiner Katze beim Tierarzt die hat gesagt das eventuell die Krankheit hat. bei der Katze waren es folgende Anzeichen: unruhig,den anfall selber durch auf dem Boden liegend mit ausgestreckten Pforten und beinen und lautet Miauen ein paar Sekunden dann starker Hunger. Heute wurde die erstmal gegen Flöhe,Würmer behandelt und nächsten Samstag wieder hin jetzt muss ich die genau beobachten ob wieder ein Anfall bekommt aber nicht so einfach zuerkennen ob es ein anfall ist aber ein Tipp hat die Tierärztin mir gegeben schauen welche Farbe die Zunge hat wenn die Blau ist dann sofort den Arzt anrufen. Wer hat noch erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?