Sehr schnell und langfristig abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zuerst: bitte sei vorsichtig an alle die das lesen! Man sollte nicht zu viel abnehmen! Jetzt zu meiner Antwort:

1.  natürlich Sport. Mehr Bewegung zum Beispiel mit joggen oder auch schwimmen kannst du viele Kalorien verlieren wenn du regelmäßig Sport treibst. Nimm statt Auto lieber Fahrrad oder geh zu Fuß. Das hilft nicht nur dir sondern auch der Umwelt:)

2. achte auf deine Ernährung.  Wenn du satt bist iss nichts mehr das fällt vielen schwer und sie essen etwas obwohl sie nicht hungrig sind. Lass Snacks für zwischendurch weg. Und falls du  Hunger hast iss eine Gurke. Sie enthält viel Wasser und so gut wie keine Kalorien. Zum abnehmen ist diese ideal.

3. achte auf deinen Stuhlgang. Bei Verstopfung staut sich so einiges an.  Wenn du schnell abnehmen willst benutz ein Abführmittel. Aber keins von der Apoteke, denn das wäre Missbrauch von Mesikamenten. Wenn du ein natürliches Abführmittel brauchst Iss ein paar trockenpflaumen oder trink pflaumensaft das wirkt Wunder und du verlierst so einiges damit. Aber vorsichtig! Das sollte man nicht zu oft machen denn das kann zu bulimie führen.

4. teile dein Essen gut auf. Iss keine Kohlenhydrate am Abend mehr Denn diese werden nicht richtig abgebaut. Trink viel Wasser und keine gesüßten Getränke wie zum Beispiel Cola Fanta oder gesüßten Tee. Lass den Zucker weg wie zum Beispiel bei Obst etc. 

5. schlaf. Im Schlaf baut man eine Menge ab weshalb ein ausgewogener Schlaf wichtig ist. Wenn du Morgens früh raus musst, geh abends später ins Bett denn so hat der Körper mehr Zeit sich auszuruhen und Kohlenhydrate abzubauen.

6. Stelle dir am besten einen Plan zusammen. Schreib auf was du Vl weniger essen möchtest aber streiche sie nicht Volkommen aus deinem Ernährungsplan. Dinge wie Schokolade, oder Gummibärchen musst du nicht komplett streichen du solltest sie nur kontrolliert essen. Das Verbot würde nur Heißhunger fördern. 

7. wenn du müde bist z.b. Um Sport zu machen, dann mach Denkaufgaben. Es klingt albern aber wenn du dein Gehirn genug anstrengst kannst du z.b. Durch Stress ebenfalls abnehmen. Konzentration und z.b. Mathe Aufgaben helfen zwar nicht Kilo zu verlieren aber ein bisschen schon.

8.  Motivation. Motiviere dich jeden Tag mit Sätzen wie du schaffst das oder das kannst du. Damit hällst du Training und Ernährungsplan besser durch und hast eine bessere Einstellung. Dass ist wichtig damit du nicht nachlässt!

Ich hoffe ich konnte helfen und ich wünsche dir noch viel Glück dabei🍀

LG Emimae2002



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheide Dich für eine der Optionen. Entweder Du nimmst schnell ab - für den Soforteffekt der nicht lang anhält oder Du nimmst langsam, beständig und dauerhaft ab. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesünder ernähren und ganz wichtig: mehr Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?