Sehr schlimmer Stress mit meiner Mutter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach Gott :/ versuch mal mit deiner Mama zu reden, setz dich mit ihr irgendwohin und nehmt eventuell noch Vater/Stiefvater dazu. Du erklärst ihnen alles genau so, sag das es dich extrem belastet du aber nicht zu deinem Papa willst. Das dein Stiefvater dich schlagen will ist echt nicht gut... Red darüber mit deinem Vater. Wenn Ihr der Meinung seit das du nicht bei deinem Leiblichen Vater bleiben sollst geh doch erstmal zu deiner Tante, Onkel (Jemand zu dem du einen guten Draht hast) in der Zeit kann deine Mama ja mal mit deinem Steifvater reden.. Ich wünsche Dir viel Glück dabei und hoffe es wird Alles woeder Gut :) LG

Großes Danke an euch beide,wenn ich könnte würde ich euch beiden als hilfreichste Antwort markieren,ich werd das mal so versuchen wie ihr das sagt :)

0

kannst du mit deiner Mutter mal alleine sprechen? Ich kann mir vorstellen daß deiner Mutter nicht bewusst ist wie sie sich verhält. Halte ihr vor Augen wie lieblos und ohne Wertschätzung sie mit dir umgeht. Vielleicht sollte ihr auch mal jemand sagen wie dein Stiefvater dich behandelt! Wie kann sie zulassen daß er Dich so behandelt.. bloßstellen, schlechtes über dich erzählt ?? Wie kann eine Mutter zulassen daß so was jemand ihrem Kind antut??? Weiß sie das? Deine Mutter sollte diesem Mann die Tür weisen, aber wahrscheinlich ist deine Mutter finanziell von ihm abhängig?? Wenn das alles nichts nützt und deine Mutter nicht hinter dir steht dann sprich mit deinem Vater. Er müsste eine einstweilige richterliche Verfügung einfordern dann könntest du zu ihm. Wegen Geld solltest du dir da keine Sorgen machen, Vielleicht müsste sogar deine Mutter bzw dein Stiefvater Unterhalt bezahlen wenn beide Kinder beim Vater leben. Alles ist besser als so leben zu müssen!! Da ist finanzielles zweitrangig! Wehr Dich, du bist kein kleines Kind mehr! Handle und zwar schnell!! Du schaffst das!!

Diese Antwort ist einfach klasse............................genauso sind auch meine Gedanken dazu :) Hoffentlich schafft das Mädel es, aus dieser unsäglichen Mühle heraus zu kommen!

1
@Jevgraf

danke dir! Es ist manchmal echt erschreckend welche Schicksale es gibt auf der Welt. Ich bin manchmal sehr betroffen wenn ich solche Dinge lese.

0

Das schwarze Schaf der Familie?

Hallöchen.

Die Sache ist die Folgende. Meine Stiefmutter und mein Vater glauben, dass ich aus reiner Bosheit Fehler mache und Dinge vergesse. Ich hab leider auch das Problem, dass ich aus Reflex lüge, um nicht immer wie diejenige dazustehen, die alles nur immer falsch macht, doch daran versuche ich zu arbeiten. Es ist schwer, dagegen anzukommen.

Die beiden haben absolut kein Vertrauen zu mir, verständlicher Weise, und wollen für alles einen Beweis. Wenn ich keinen habe, glauben sie mir nicht. Die ganzen Bewerbungsschreiben, die ich geschrieben habe um endlich eine Arbeit zu bekommen, gelten alle als Lüge, weil ich so dumm war sie zu löschen, weil ich keinen Platz mehr in meinem Speicher hatte. Vor allem meine Stiefmutter hat mir schon oft gesagt, dass sie mich hasst, ihr bei meinem Anblick förmlich das Messer in der Tasche aufgeht und dass die beiden noch nie zuvor so viel gestritten haben. Vor 5 Jahren haben sie mich bei sich aufgenommen, und seither habe sich an mir absolut nichts verbessert, eher verschlechtert. Ich würde genauso nur auf Mitleid aus sein wie meine psychisch kranke Mutter und würde auch alle nur nach meiner Pfeife tanzen lassen wollen. Ich sei undankbar und ein boshafter, charakterloser Mensch.

Dabei will ich das alles doch gar nicht. Ich gebe mir große Mühe, um ihren Anforderungen gerecht zu werden, doch schaffe es einfach nicht, meine Fehler zu vermeiden. Es sind oft Sachen wie: Katzenkisten nicht sauber gemacht als ich nachts auf die Toilette gegangen bin, Wäsche so aufgehängt dass sie ganz zerdrückt ist, einen Anruf nicht gemacht, etwas im Kühlschrank vergessen das weg hätte sollen, dreckige Böden trotz saugen und wischen. Laut meiner Stiefmutter bin ich so furchtbar nervenaufreibend, dass sie den ganzen Tag am liebsten nicht mehr aus dem Zimmer kommen möchte. Mein Vater ist laut ihr viel gereizter geworden seit ich bei ihnen lebe. Mir selbst sagt er nie, was ihn an mir stört, immer nur ihr. Und das macht sie mir gegenüber noch wütender.

Egal was ich mache oder sage: Es ist nie richtig. Sie sind mir gegenüber schon so hasserfüllt, dass alles was ich sage, nur noch lächerlich, armselig, traurig oder irre ist. Oft lachen sie mich aus, wenn ich etwas zu meiner Verteidigung sage. Auf der anderen Seite wollen sie beide, dass ich bei einer Diskussion eine Antwort gebe, und fordern mich dazu auf, zu reden, wenn ich nachdenke, wie ich etwas erklären sollte, ohne wieder nur Hohn dafür zu ernten. Wenn ich weine, werde ich dafür angeschrien, ich solle nicht wieder versuchen, Mitleid zu erregen.

Familientherapie hat absolut nichts gebracht, da meine Eltern meinen, sie wollen nicht alles nur für mich zurechtrücken und die Schnauze halten, so wie es ihnen die Therapeutin praktisch empfohlen hat. Und eine Familientherapie wird auch nie wieder in Frage kommen.

Ich bin jetzt 17. Für mich kommen entweder schnell eine Arbeit finden und ausziehen in Frage, oder irgendein Wunder. Ich bin total verzweifelt.

...zur Frage

"Stiefsohn" hält mich für Mama?

Hallo,

Ich bin neu hier und weiß nicht weiter.

Es fing an, dass ich einen Mann kennengelernt habe. Seine Frau und er machten eine schlimme Trennung durch. Also viel mit Geschrei und sonstigem..

Jedenfalls kam ich und er in der Zeit zusammen (nicht verheiratet) und seine Ex mit einem anderen Mann. Ich würde ja sagen midlife crisis aber naja..

Jedenfalls hat er 2 Kinder. Ein Mädchen und ein Junge. Die Kinder sind aufgrund des Verhaltens der Mutter sehr positiv mir gegenüber eingestellt. Vor allem der Junge. Er ist 9 und klebt immer an mir wenn ich seinen Papa besuche. Er hat mich angefangen Mama zu nennen und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.. Er hat viel durchgemacht aber normal ist das ja trotzdem nicht..

Was kann ich tun ohne ihn zu verletzen?

...zur Frage

Was hat meine Mutter Brustkrebs?

Hallo Leute,

meine Mutter ist seit einigen Wochen sehr komisch, sehr gereizt und traurig und sie wirkt sehr zurückgezogen. Das wundert mich sehr sonst ist sie immer sehr offen mit uns Kindern und meinem Papa.
Jetzt habe ich heute beim aufräumen eine Überweisung an eine Praxis gefunden wo drauf irgendwas komisches draufsteht, hab den Schein mal unten als Bild hinzugefügt. Weiß jemand was das heißt, hat sie eine schlimme Krankheit? Kann mir wenigstens jemand erklären was das bedeutet dieses „li. Mama“? Scheint ja eine Abkürzung zu sein.

...zur Frage

Angst um meine Mutter. Hilfe?

Hallo Ich wollte fragen ob man an gürtelrose sterben kann..eine bekannte hat gesagt das es sehr schlimme auswirkungen hat und das man es durch stress bekommt meine mama hat verdacht auf gürtelrose und da durch meine sis sehr viel stress ist hab ich angst das sie es hat und ich hab derbe angst das sie dadurch stirbt ich brauche sie noch... Ist es tötlich? :(

...zur Frage

Meine Schwester macht alles kaputt, weil Mama sie aufgestachelt hat. Wegen ihr hat Papa bald Ärger mit dem Jugendamt ich hasse meine Mama und sie - was tun?

Meine Eltern haben sich vor 1 Jahr getrennt und hassen sich und ich mein Bruder und meine Schwester haben ein Jahr bei unsere Mama gewont und unsere Mama uns immer erzählt Papa ist böse und Papa tut schlimme Sachen und ganz viele schlimme Lügen über Papa aber ich und mein Bruder haben Mama nicht geglaubt, weil Mama eine Pychohose hat und Papa schlecht macht wo sie kann Seit wir seit dieses Woche wieder bei Papa wohnen pissst sie sich Nachts und versteckt sich nach der Schule in der Ecke von ihrem Zimmer und in der Schule erzählt sie sie hat Angst das Papa sie umbringt und jetzt will die Lehrerin das Jugentamt zu uns schicken. Ich und mein Bruder haben Angst wegen ihr zu ein Heim zu kommen und ich hab ihr gesagt wenn sie nicht aufhört hau ich sie aber sie hört einfach nicht auf damit und heult nur

Ich bin 13 und sie ist 10

ICH HASSE SIE, ICH KANN DOCH NICHTS DAFÜR DAS MEINE MUTTER LABERT UND ICH WILL NICHT INS HEIM ICH WILL BEI PAPA BLEIBEN

...zur Frage

Islam: darf ich ausziehen?

Salam alaikoum, Ich habe seit jahren probleme mit meiner familie. Bzw mama und stiefvater. Sie behandeln mich ungerecht im gegensatz zu meinen stiefgeschwistern. Meine mutter liebt mich nicht und werde innerhalb der familie ausgegrenzt. Ich streite so oft mit ihr und sie beleidigt mich immer sehr schlimm. Ich habe einfach keine kraft mehr. Mir gehts psychisch nicht mehr gut. Sie haben mich rausgeschmissen und bin bei einer freundinn. Auch muslimin. Ich möchte nicht mehr zurück. Problem ist meine mutter erpresst mich damit wenn ich nicht komme wird die mir niemals verzeihen damit ich in die hölle komme. Ich hab so oft mit ihr geredet aber sie ignoriert alles wenn ich sage ich bin verletzt und versteh nicgt warum sie nur zu mir so ist und hasst sie sagt immer nur bin arrogant und respektlos.

Darf ich also ausziehen? Wenn allah swt weiß was los ist oder komm ich in die hölle? Bitte antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?