Sehr schlimmer Muskelkater! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglichst nicht viel bewegen, die Muskeln nehmen Dir das übel, wenn Du jetzt da "hineintrainierst". Ruhe ist die erste Muskelkaterpflicht sozusagen. Die zweite ist: Wärme anwenden, wenn es geht. Lager Deine Beine auf Wärmflaschen oder nimm ein heißes Sitzbad. Ist blöd im Sommer, tut aber i. d. R. sehr gut. Und dann nimm ein gutes, starkes Schmerzmittel. Den Schmerz aushalten bringt keine Vorteile. Wenn Du was daheim hast, was entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt, nimm das ein (z. B. Voltaren, Diclac, Ibuprofen). Was Du aber nicht tun solltest, ist Schmerzmittel einnehmen und dann lustig weiterarbeiten. Das Mittel soll Dir nur helfen, daß es nicht so weh tut. Ruhe ist trotzdem wichtig. Und nächstes Mal im Sport verweigerst Du einfach den Dienst, wenn Du merkst, daß es zu anstrengend wird. ;-) Gute Besserung! q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinzthemeinz
14.07.2011, 00:16

Also ganz ehrlich. Ist bis zu einem gewissen Punkt alles richtig: Aber Schmerzmittel einschmeissen nur weil man Muskelkater hat, ist in meinen Augen ziemlich falsch. Der Mensch muss gewisse Dinge durchhalten, Kraftsportler würden auch nicht auf die Idee kommen Tabletten (Schmerzmittel!!!) zu schmeissen nur weil sie hart trainiert haben. Der Muskel braucht Ruhe und Wärme. Ein gewisses Maß an Bewegung kann auch förderlich sein. Magnesium (Banane) und Kirschsaft können dem Muskelkater sinnvoll entgegenwirken. Magnesium entspannt die Muskeln und Kirschsaft hemmt die Entzündung.

http://king-fit.de/wie-entsteht-muskelkater

Da der Beweis! Und Vorteile bringen Tabletten bestimmt nicht wenn man sie bei jedem Mist nimmt. Es gibt einige Vorteil beim natürlichen Durchalten eines Muskelkaters: Man wird härter! Man macht sich nicht abhängig von Pharmazeutika! Man kann die Genesung fühlen und lieben lernen!

0

entspannen ist das a und o. massage/ warme bäder und ähnliches vollbringen ganze wunder. auf keinen fall "wegtrainieren", das macht es nur noch schlimmer!! wünsch dir, dass es schnell vorbei ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine gute Massage mit Arnika-öl sollte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

des beste bei muskelkater ist, sich auszuruhen bis es wieder besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das beste gegen Muskelkater ist einfach weiter trainieren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnniAngstvoll
06.07.2011, 12:49

aber ich kann doch kaum stehen :D:D

0

Was möchtest Du wissen?