Sehr schlechtes Internet | Telekom 100k?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wette das das u.A. an dem "Power LAN" liegt. Steckt im Hausnetz ein grottiges Chinanetzteil ohne Netzfilter, so ist schon mal deutlich mehr Rauschnebel auf der Leitung > der PowerLAN Adapter muss die Geschwindigkeit drosseln, um überhaupt noch etwas verstehen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist immer noch 47 mal schneller als mein WLAN ich würde erst mal deine Fritzbox auf Aktualisierungen prüfen ob eine neue Version gekommen ist und wenn es gar nicht geht musst du den Anbieter wechseln oder du fragst die: 

TELEKOM HILFT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der ping hat garnichts mit der leitung zu tuen der ping ist der weg von dir zum server und wieder zu dir das heißt es kommt fast nur auf die server entfernung an also wenn du auf einem server spielst der in deutschland stehst kommst du auf ein 15 ping oder besser und wenn ich fragen darf in lol welche elo? ^^

vg morsti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pcfreakxd
30.10.2015, 16:46

Durch überlastete Leitungen bzw. Knotenpunkte wird die Latenz im Netz der Telekom durchaus erhöht

1

Es wurde letzteb heraus gefunden das die Router einen Zähler haben der bis glaube ich auf 999.999 geht, wenn die Zahl erreicht ist wird das Internet langsamer.. Du kannst versuchen den Router für 5-10 Min vom Strom zu nehmen, vielleicht hast du Glück und es funktioniert wieder. Wenn nicht musst du dir Wahrscheinlich einen neuen Router kaufen..
Ist aber nur eine Vermutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?