Sehr oft springt der Ball in meinem Garten. Ist der Satz so richtig Danke?

9 Antworten

Ja, das ist richtig. Allerdings gibt es zwei ähnliche Sätze, die eine leicht unterschiedliche Bedeutung haben.

"Sehr oft springt der Ball in meinem Garten."

Dann ist der Ball schon im Garten und springt da. Ich vermute jedoch, dass du folgendes sagen möchtest.

"Sehr oft springt der Ball in meinen Garten.

Dann ist der Ball außerhalb vom Garten, und springt in deinen Garten hinein.

1.Satz: Dativ, dieser wird benutzt, um einen Ort zu beschreiben (in deinem Garten)

2.Satz: Akkusativ, dieser beschreibt einen Ortswechsel (in deinen Garten hinein)

Ich stehe im Wohnzimmer. (Dativ)

Ich gehe in das Wohnzimmer (hinein). (Akkusativ)

Der Dativ wird statisch und der Akkusativ dynamisch gedacht.

statisch und dynamisch - gefiel mir noch nie; denn auch Du verwendest zwei verschiedene Verben: stehe und gehe. Also ändert sich eben nicht nur das Denken in einer Aussage, sondern eben die gesamte Satzaussage. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Aber egal, ich weiß, dass wird in Schulen so gelehrt.

0

Kommt drauf an, was du damit ausdrücken willst.

Wenn du einen Ball oft auf den Boden wirfst und er oft hochspringt in deinem Garten, dann ist der Satz korrekt - meinst du das nicht, ist der Satz falsch.

ich meine, die Nachbaren werfen den Ball und der springt hoch und landet bei mir im Garten.

0
@Lama2220

Dann musst du sagen:

Sehr oft springt (wobei besser wäre: fliegt) der Ball in meinen Garten.

Dieser eine Buchstabe drückt einen anderen Fall (Deklination) aus, was hier den entscheidenden Unterschied macht. "m" ist Dativ - Frage nach dem "wem", wohingegen "n" Akkusativ ist - Frage "wen/was/wohin".

1
@guitschee

Ergänzung: Dativ auch ein mögliches Fragewort: "wo"

deswegen wäre das im ersten Satz korrekt - wo springt der Ball: in meinem Garten

wohin springt der Ball: in meinen Garten.

0
@Lama2220

Ah, weil es mir gerade noch auffällt: die Nachbarn (das "e" ist da falsch - eine der Unregelmäßigkeiten dieser Sprache).

0

meinem - Dativ - ist die Antwort auf WO und

meinen - Akkusativ - ist die Antwort auf WOHIN

Wenn der Ball sehr oft in deinen Garten (hinein)springt, dann heißt dein Satz also wie richtig?

Schriftliche Ausdrucksweise verbessern?

Hallo, mittlerweile habe ich leider das starke Problem, dass besonders meine schriftliche Ausdrucksweise nachgelassen hat und ich mich schriftlich nur noch mittelmäßig ausdrücken kann, was ich sehr bedaure, da meine Ausdrucksweise früher sehr gut war. Und dies sogar ohne mir den Text fünf mal durchlesen zu müssen und mich anzustrengen. Ich muss auch zugeben, ich las früher mehr, jedoch meist auch eher Richtung Fantasy/Thriller, wie z.B.: Stephen King. Aktuell lese ich seit gut einem Jahr kein Buch mehr. Was ich aktuell jedoch täglich lese ist Online-Zeitung (meist Politik) um mich auf dem Laufenden zu halten.

Weiß jemand hilfreiche Tipps, wie ich mich endlich wieder sehr gut, bzw evt. sogar gehoben ausdrücken kann? Denn selbst meine Sätze sind manchmal "verschachtelt" und die Grammatik hört sich einfach verwirrt an....

Lg,

...zur Frage

Ist der satz richtig? 'Ich hab nicht mehr von dir erwartet, als dass du geben kannst. '

Ist der satz richtig?

'Ich hab nicht mehr von dir erwartet, als dass du geben kannst. '

...zur Frage

Wie kann man den untenstehenden Satz richtig formulieren (Aufzählungen)?

Wie kann ich die Aufzählungen in diesem Satz richtig darstellen?

Ich möchte folgenden Satz formulieren:

''Erste Erfahrungen konnte ich bereits in den Bestellprozessen, in der Produktionsplanung, bei dem Zahlungsverkehr sammeln.''

...zur Frage

Ball fliegt in Nachbars Garten was tun?

Hallo. Ich (15) und mein Bruder (13) haben ein Trampolin im Garten worauf wir oft Fußball oder abwerfen oder sonstiges spielen. Ab und zu fliegt der Ball in Nachbars garten. Wir holen uns den Ball einfach immer. Dann kam er iwann mal raus und meinte blabla das muss doch nicht sein. Das nächste mal gebe ich euch den Ball nicht wieder !!! Dann gehört er mir. Darf er sowas.? dürfen wir in den garten und den ball holen ? Bitte um Hiilfe :D

...zur Frage

Futur 2 im Passiv?

Ich habe mich mal gefragt, wie der Satz: >Ich werde den Ball geschossen haben< (Futur 2 Aktiv) im Passiv hieße 🤔... Ich bin auf das gekommen: >Der Ball wird von mir geschossen worden werden sein< . Ich bin nur nicht ganz sicher ob das "sein" am Ende dazu gehört oder nicht.
Würde mich freuen, wenn mir das mal jemand erklären könnte :D Viele Grüße SelinT

...zur Frage

Schwierige englische Bücher?

Hi, ich bin auf der Suche nach schwierigen englischen Büchern, also welche, in denen viele unbekannte Vokabeln vorkommen (obwohl das sehr subjektiv ist), wo die Sätze auch komplizierter gebildet sind.

Natürlich ist das z. T. eher subjektiv, aber vielleicht habt ihr englische Bücher gelesen, die ihr schwierig fandet, oder vielleicht gibt es auch englische Bücher, die allgemein ziemlich schwierig bzw. anspruchsvoll zu lesen sind.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?