Sehr oft auf der Toilette, Stuhlgang schwarz->braun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Gleiche gegessen wie gestern? Immer noch die gleichen Anzeichen, sag mal lernst Du es noch? Ich habe Dir gestern schon gesagt, daß es vom Eukalyptus kommen kann, mancher Darm braucht etwas länger, um sich umzustellen, zumal Du ja wohl auch irgendeine Vorerklrankung hast. Also heute und morgen nichts mehr mit Schafsläse, vielleicht auch Tomaten ud Oliven oder solchem Kram. Keine Brötchen, keinen Alk.

Zwieback und Kamillentee ist angesagt, evtl. auch mal gar nichts essen und nur Tee oder Sprudel mit wenig Koglensäure trinken, das hält man schon einen Tag aus.  Morgen könntest Du in der Apotheke ein Mittel gegen den Durchfall bekommen. Laß Dir etwas Leichtes geben, Kohlekompretten, oder so, aner dann frag nicht bitte wieder, warum der Stuhl schwarz wird. Wenn es dann Montan noch nicht weg ist, solltest Du zum Arzt gehen, ich glaube aber nicht, daß es nötig sein wird, wenn Du Dich so ernährst, wie ich es sage. Da kannst Du 100 Fragen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie92xx
01.01.2016, 19:06

Ich hab ja auf dich gehört hab gestern sehr viel Wasser und Tee getrunken und es ist ja auch besser geworden, doch dass ich andauernd auf die Toilette muss und dass es nur "wasser" ist hat mir Sorgen bereitet mache ja das was du gesagt hast :x nicht sauer werden q.q danke nochmals für die Antwort :c

0

da muss du zum Arzt, könnte auch mit der Krankheit zusammen hängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?