Sehr oft Aphten! was mach ich dagegen?

6 Antworten

Wenn du ein Wunderheilmittel gefunden hast, lass es mich bitte wissen. Aphthen sind etwas echt Furchtbares und Nerviges, vor allem, wenn man es (wie wir beide) regelmäßig bekommt.

Was bei mir momentan am besten hilft, ist Mallebrin. Wird auf ein Wattestäbchen geträufelt und dann direkt 10 Sekunden auf die Stelle gedrückt (schmeckt fuchtbar, aber was solls...). Mallebrin wirkt antibakteriell, sorgt also hauptsächlich dafür, dass die offene Wunde geschützt ist - das beschleunigt den Heilungsprozess. Oft war es sogar so, dass sie sich wieder zurückbildete noch bevor sie wirklich groß und wund war. Gibt's in jeder Apotheke.

Bei Aphten ist es vorerst einmal wichtig, eine systemische Grunderkrankungen zu diagnostizieren. Ist keine feststellbar, kann nur eine symptomatische Behandlung durchgeführt werden (z.B. Wasserstoffperoxid, ...)

In den meisten Zahnpasten ist Natriumlaurylsulfat enthalten. Benutze eine, die diesen Stoff nicht enthält.

Sulfonierte Phenole zusammen mit Schwefelsäure reduzieren die Beschwerden sehr gut, sind aber nicht so einfach anzuwenden

Rotes Zahnfleisch und Schmerzen bei Druck

Hallo Leute also mein Weisheitszahn befindet sich gerade mal wieder im Wachstum. Ich kannte die Schmerzen schon von dem auf der rechten Seite aber dieses mal sind die Schmerzen richtig übel. Also diesmal schmerzt der auf der linken Seite. Angefangen hats am Montag abend. Ich hatte nichts zu Hause außer eine billige Mundspülung. Ich hab mit der gespült aber das hat irgendwie nichts gebracht. Mein Weisheitszahn wächst gerade raus, also von daher kein Problem (hat der ZA gesagt) Der Zahn scheint fast ganz herausgewachsen zu sein nur befindet sich am vorderen Ende des Zahnes noch auf einer Seite Zahnfleisch darüber. Wenn ich beim Zähneputzen draufkomme tut das höllisch weh aber sonst nicht nur bei Berührung. Wenn ich die Zunge ein wenig zur Seite tue dann sieht man, dass das Zahnfleisch zur Innenseite also zur Zungenseite stark gerötet ist.

Meine Mutter hat mir heute aus der Apotheke Kamistad Gel, Chlorhexamed und Ibuprofen mitgenommen. Sie meint nach ein paar Tagen sollte es damit erledigt sein.

Wisst ihr vielleicht was das ist? Wenns am Freitag nicht besser ist dann werd ich mich wohl zum Zahnarzt schleppen (Ich habe totale Angst vorm Zahnarzt, weswegen ich auch übertrieben auf meine Mundhygiene achte xD)

Ich putze 3 mal am Tag meine Zähne und wenn ich zwischendurch was esse, dann spüle ich da nochmal mit Mundspülung. Also denke ich nicht, dass es wegen schlechter Mundhygiene so weh tut :/

Danke schon mal für eure Ratschläge!

LG VGriffin

...zur Frage

Pickel am vorderen Gaumen?

Hi alle man zusammen. Seit Sonntagabend habe ich am Gaumen zwei kleine Pickel (einer davon mit denke mal Eiter gefüllt) bekommen. Nur wenn man dran kommt schmerzt es (vor allem der mit dem Eiter). Nun wollte ich fragen ob man diese selber aufstechen kann oder ob man damit zu einem Zahnarzt gehen muss. Weil beim schlucken stört es einfach nur, eben ein spannungsgefühl, weil es denke einmal raus will 🙄.. aphten sind es keine die habe ich oft wenn ich Tomaten esse, also damit kenne ich mich aus 😅 nur pickel hatte ich noch nie am Gaumen 🤦‍♀️

...zur Frage

Weitere Entzündung nach Weisheitszahn OP vor 3 Monaten?

Hallo, ich hatte vor mehr als 3 Monaten eine Weisheitszahn OP bei der mir alle 4 Weisheitszähne entfernt wurden. In den letzten 3 Monaten hat sich 3 Mal (erst links unten, dann rechts, dann wieder links) der Bereich wieder entzündet. Ich bin darauf hin immer wieder zum Zahnchirurgen gegangen (Fast 15 Mal). Auf jeden Fall, jetzt scheint sich in meinem Zahnbereich wieder etwas entzündet zu haben. Ich war vor drei Tagen beim Zahnarzt und der sagte, es wäre alles in Ordnung, da kein Wundesekret o.Ä. austreten würde. Nach dem Termin wurde es allerdings noch um einiges schlimmer. Jetzt 2 Tage nach dem Arzttermin, tut das ganze nur noch beim Zähneputzen, und wenn ich dagegendrücke oder lache etwas weh. Allerdings ist der Wundbereich (dort wo früher der Weisheitszahn drunter war) etwas angeschwollen und man sieht mehrere kleinere Bläschen (etwas weiß). Meine Mutter meint, das wären Aphten.

Soll ich heute (schon wieder) zum Arzt gehen, oder soll ich einfach mal abwarten? Die Schmerzen sind ja an sich zurückgegangen. Und soll ich irgendetwas beachten, wie z.B. kein Sport o.Ä.

Vielen Dank für eure Antworten.

Tobi

...zur Frage

Starkes Problem mit meinem Zahnfleisch, brauche dringend einen guten Tipp! :((

Hallo ihr lieben, ich brauche dringend eure Hilfe und zwar habe ich unangenehme gesundheitliche Beschwerden: Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, schmerzende Lymphknoten..Dann haben ich plötzlich 2 Aphten Aphten an der Wangeninnerseite und gleich mehrere an der Innenseite des Oberkiefers bekommen. Am meisten Sorgen mache ich mir jedoch um meine 2 Backenzähne: Ich hab plötzlich bemerkt, dass sich rund um meinen Zahn das Zahnfleisch gelockert hat, sodass eine größere Lücke zwischen Zahn und Fleisch entssteht. Es ist auch sehr unangenehm und brennt, wenn ich mir die Zähne putze blutet es ein wenig. Ich hab echt Angst, dass es etwas schlimmes ist, ich bin 14 und bin schon die ganze Woche zu Hause, aber es bessert sich nichts. ;(

...zur Frage

kann man dem Zahnarzt sagen er soll einen Zahn ziehen?

hallo!

ich bin vor 5 Jahren nach Sachsen gezogen,habe mir aber noch keinen Zahnarzt gesucht,da ich höllische Angst davor habe.

ich habe einen "Problem" Backenzahn.

ich habe dort seit Jahren eine Füllung drinnen,putze diesen Zahn aber nicht weil es weh tut wenn ich ihn berühre.

ich habe schon so oft überlegt zum arzt zu gehen,hab aber wie gesagt Angst da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe.

ich möchte mich dem nächst bei einem Zahnarzt anmelden da ich diesen Zahn loswerden will.

kann ich den Zahnarzt darum bitten den Zahn zu ziehen oder lehnt er das ab. ?

...zur Frage

Zunge voller kleiner roter Punkte und oft Aphten, woran liegt es?

Meine Zungenspitze ist mit kleinen roten Punkten übersäht, die Farbe an der Spitze ist auch intensiver als woanders. Bekomme im vorderen Bereich immer Aphten (so jede 2-3 Wochen eine neue). Wird langsam nervig, woran kann es liegen? Putze jeden tag 2x 2-3 Minuten die Zähne und benutze Abends noch Mundspülung (Listerine)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?