sehr nervendes Problem! Lösung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist nun mal so,würde ich sagen..das hab ich auch ab und zu.. manchmal steht eine ins auge rein,das kann weh tun..dann versuch sie mit ner pinzette auszuzupfen! vll wäre auch eine möglichkeit wimperntusche zu benutzen..auch wenn du sie nicht brauchst..aber vll fixiert die tusche deine wimpern ein wenig..ähnlich wie haarspray..kannst du ja mal ausprobieren.. und ich glaube nicht,dass du an übermäßigem wimpernausfall leidest..wimpern können schnell ausfallen und sie fallen auch dauernd aus. achte vll darauf,dass du dir nicht zu oft die augen reibst,dadurch fallen die nämlich sehr sehr schnell aus,und ist dann erst mal eine im auge,dauerts ne weile,bis man sie findet.

DH! Danke! Na ja Wimperntusche ist nicht die beste Lösung, aber mind. damit es aufhört!

0

das ist bei mir auch so! frueher sind meine wimpern nie ausgefallen und jetzt fallen sie mir auch staendig ins auge sogar wenn ich sie nur kurz reibe! (wie alt bist du eig.? ich bin 15 und es koennte bei mir wegen der pubertaet sein, wenn du auch ungefaehr 15 oder 16 bist koennte es auch deswegen sein)

Ich werde in sehr kurzer Zeit 14.

Ja, genau! Nur wenn ich reibe, ist die Wimper schon drinnen.

0
@cat123deluxe

es koennte was mit der pubertaet zu tun haben! bis ich noch 10 war ist mir das nie passiert! und ich weiss wie das weh tut wenn eine wimper hineinfaellt! bei mir war einmal eine wimper 5 tage lang im auge! das hat gestoche und gereizt dahinten im augen...

0
@whitebow09

Ou, das tut so richtig weh! Aber bei mir ist das nicht schon seit Anfang Pubertät, sondern erst seit etwa einem halbem Jahr. Aber trotzdem danke! DH!

0

Vielleicht sind sie zu lang?? Meine Oma hatte auch immer sehr lange wimpern und hat die sich regelmäßig gestutzt... Vielleicht hilft das ja

Was möchtest Du wissen?