Sehr müde trotz 10 Stunden schlaf.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum schläfst du 10 Std. - das ist i.d.R. zu viel.

Ich vermute mal, weil du nach 7 - 8 Std  immer noch müde bist?

Wenn das so ist, solltest du dich beim Arzt mal richtig durchchecken lassen, um die Ursache  für die Müdigkeit heraus finden zu lassen.

Es gibt verschiedene Ursachen  - eine könnte ein Mangel an bestimmten Vitalstoffen (z.B. Eisen) - eine andere könnte eine Erkrankung sein (z.B. Schilddrüse, Psyche etc.)

Aber das muss genau diagnostiziert werden.

Alles Gute!

 

Berufliche Überlastung führt mitunter zum "Spannungskopfschmerz".Vielleicht kann dir jemand aus deinem Umfeld den Nacken massieren,das lockert und wirkt sich positiv auf deinen Kopfschmerz aus.Deine Erschöpftheit ist vielleicht auf einen Mangel zurückzuführen das kannst du aber nur mit  deinem Arzt abklären

Man kann auch zu viel schlafen! Versuche deine optimale Schlafzeit zu finden, dürfte so um die 8 Stunden liegen. Wie beim Mittagsschlaf, auf keinen Fall länger als 30 Minuten, ansonsten ist man den Rest des Tages hundemüde.

Was möchtest Du wissen?