Sehr lichtempfindliche Augen.Kennt das jemand?

3 Antworten

Ich kenne das Problem auch. Bei mir liegt es aber wohl daran, dass ich recht große Augen und damit auch größere Pupillen habe. Und dadurch, dass alles größer ist, kommt auch mehr Licht rein, was dann eben dazu führt, dass man sich geblendet fühlt. Auch wenn sich die Pupillen bei viel Licht verengen, scheinbar nicht genug. Wurd mir zumindest mal so erklärt. Wenn du beim Doc warst, schreib mal, was der gesagt hat. Würde mich interessieren!!

Das kenn ich auch! Ist echt unangenehm wenn man im Sommer draußen ist oder in einem hellen Raum sitzt. ich zieh halt immer ne sonnenbrille an is kein problem!

ich hatte des auch mal aber nur weil ich so tropfen bekommen hab dass sich meine pupilen öffnen und die sich des auge anschauen können, aber wenn des bei dir normal ist, würd ichs mir echt mal anschauen lassen :)

Sieht Augen zusammenkneifen blöd aus?

Ich habe einen sehtest gemacht weil ich seit diesem jahr bisschen schlechter sehe...ich habe -1.25 und -1.75 dioptrien und hab mir noch keine brille geholt weil ich finde dass brillen an mir hässlich aussehen...ich sitze in der letzten reihe...hab vor mich dann mal umzusetzen...in der klasse machen wir das jedes zweite Monat...weil ich immer gut sah und ich immer gern in der letzten reihe saß hab ich mich halt auch im biologiesaal und chemiesaal usw. nach den Sommerferien wieder nach hinten gesetzt und da ist die Sitzordnung das ganze jahr die selbe (außer im physiksaal da wird jede woche einen platz nach vor gerückt und die die erste reihe ganz nach hinten...da bin ich also auch manchmal hinten)und ich muss halt die augen so zusammenkneifen dass ich die tafel lesen kann (in der klasse 4. von 4 reihen:/ da gehts noch halbwegs und in den säälen 6. von 6 reihen da ists dann schon blöd und vom overhead erkenn ich eigentlich garnichts mehr)und ich wurde halt schon von mehreren lehrern darauf angesprochen ob ich eine brille brauche und dass ich zum augenarzt gehen soll und so weil ich halt die augen zukneife und so...ich hab das halt immer abgestritten...danach haben die meisten anderen schüler immer gelacht und ein paar haben dann immer zu mir gesehen als wollten sie mir beim augenzukneifen zusehen...jetzt wollte ich halt wissen ob das mit dem augen zusammenkneifen recht blöd aussieht???

...zur Frage

Ich sehe immer schlechter was tun?

Ich sehe halt schlecht und ich hab auch deswegen schonmal eine frage hier gestellt...ich kann halt die tafel nicht lesen und muss die augen dann immer so zusammenkneifen und den text am fernseher kann ich auch nicht lesen usw...ich war auch schon beim augenarzt und bei zwei optikern und da kam immer raus dass ich super sehe...ich weiß echt nicht was ich tun soll...die leute in meiner klasse lachen mich schon aus weil ich immer die augen zusammenkneifen muss...manchmal kann ich auch so tafel nicht lesen wenn ich dann die augen am rand so nach hinten ziehe gehts eigentlich aber das will ich nicht machen weil das wäre ja rasistisch..ich weißt nicht mehr was ich tun soll

...zur Frage

Wie lange dauert es, wenn das Sonnenlicht - Vitamin D fehlt um Kurzsichtigkeit zu werden?

Ich habe mal gelesen

"An einem Sonnentag mit strahlend-blauem Himmel sind im Freien 100 000 Lux an Licht. Eine normale Innenraumbeleuchtung hat aber nur rund 400 Lux. Selbst an einem bedeckten Tag können wir draußen immer noch etwa 8 000 Lux aufnehmen."

Der Mensch sollte mindestens pro Tag 1 Stunde raus. Bei bewölkten Tagen oder ganze Woche dann 3 Stunden pro Tag raus.

Damit die Chance nicht erhöht wird, kurzsichtig zu werden. Das Sonnenlicht braucht man um Vitamin D produzieren zu können.

Weiß einer, wie viel Vitamin D pro Tag für die Augen notwendig sind?

Wie lange müsste man in einer Wohnung leben, um eben Kurzsichtig zu werden? 4 Jahre?

...zur Frage

Warum tun einem manchmal die Augen weh, bei hellem Licht

Zum Beispiel kurz nach dem Aufstehn, wenn man an die Sonne geht, warum schmerzen dann manchmal die Augen?

...zur Frage

sehkraft 60%

hallo,

war beim Augenarzt dieser diagnostizierte mir nur 60% sehkraft mit brille. Grauer Star wurde ausgeschlossen. mein alter 44, kann ich meine sehkraft noch irgendwie stärken ? Bin etwas kurzsichtig , alterssichtigkeit ist bei mir schon sehr fortgeschritten ( wie bei einer 55 jährigen ) habe totale probleme , augen tränen, augen müdigkeit, unscharfes sehen , lichtempfindlichkeit etc Was meint Ihr nochmals ein anderer Augenarzt oder ein guter optiker ?

Oder ist das alles mitte 40 normal ?

Danke für die antworten

AH

...zur Frage

Was hilft gegen große Lichtempfindlichkeit der Augen?

Hallo, natürlich nützt auch eine Sonnenbrille, nur mindert diese zusätzlich meine eh nicht besonders gute Sehstärke. Mit dem mir vom Augenarzt empfohlenen Tropfen z.B. Artelac erzelte ich keine befriedigende Wirkung. Hat jemand ein ähnliches Problem - trockene Augen fallen sicher auch in diesen Bereich - und kann mir einen gute Empfehlung geben. Vielen Dank. Joseph

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?