Sehr langsames Internet, trotz 16000 kb/s

5 Antworten

Leider nicht viel, da dein Vertrag bis 16.000 kb ist. Du hast also keinen Anspruch auf die volle "versprochene" Leistung. Dazu hast du wahrscheinlich ein Komplettpaket der Telekom, so dass du deinen Vertrag nicht für weniger Geld auf 6000 kb ändern kannst.

Die EU will solche falschen Versprechungen verbieten, ich denke mir in ca. 5 - 10 Jahren haben die Beamten eine Beschlußvorlage erstellt.

Eine Beschwerde bei der Telekom würde ich trotzdem einreichen, am Besten mit Datum und Uhrzeit, wann das I-Net extrem langsam war.

Also diese Downloadrate ist eindeutig zu gering und nicht zu akzeptieren. Ich würde den Provider (Anbieter) telefonisch kontaktieren, der kann sofort in seinen LOG-files nachsehn an was es liegt. Wenn es an der Leitung oder an ihm selbst liegt fordere Abhilfe. Ich kenne viele Fälle in dennen dies zum Erfolg geführt hat.

Das Problem haben wir hier auch oft. Mal ist die Messung super, am nächsten Tag wieder seehr schlecht. Der Mann der Telekom meinte damals, da kann man nichts machen, das liegt daran, was die "Dose" gerade so hergibt. Deshalb schreiben viele Anbieter mitlerweile nur noch "bis zu ...kb/s). Am Anfang dachten wir auch, dass es an Wlan liegt, dass es vielleicht viel zu weit weg ist, dann hab ich es aber direkt mit Lan probiert und die Geschwindigkeiten waren genauso wie mit Wlan. Manchmal kann die "langsame" Verbindung aber auch sein, dass der Verlauf zu voll ist. Ich lösche ihn alle Paar Tage. Solltest du vielleicht auch machen?! 

lG

Das ist LOOOOOOOOL der eine mann hat das auch zu mir gesagt. Einfach betrug! Wechsel zur fritzbox

0

Was möchtest Du wissen?