Sehr kurze Abbruchblutung. Wieso?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo nosoyyo

Die Blutung kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abbruchblutung bei Pille ist ohnehin schwächer als eine normale Periodenblutung. Die kann auch manchmal ganz ausfallen. Kein Grund zur Beunruhigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Verständnis: Wie kann man denn die Pille überpünktlich nehmen?

Die Blutung hat keinerlei Aussagekraft daher ist es völlig irrelevant wann und ob sie überhaupt einsetzt.....

....aber das sagte ich dir ja bereits in deiner letzten Frage...

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nosoyyo
08.09.2016, 14:28

Ja, aber ist ja völlig menschlich, dass ich mir Gedanken mache, wenn es ein Jahr lang genau gleich abläuft und jetzt plötzlich ganz anders ist.

0

Auch wenn diese Blutung nicht kommt, ist es völlig egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst du noch fragen und hören dass das normal ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist aber schon klar, dass diese Blutung überhaupt nicht kommen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nosoyyo
08.09.2016, 14:27

ja aber wenn sie ein jahr lang immer genau gleich vorkommt finde ich es äusserst seltsam, dass sie plötzlich so verändert eintritt.

0
Kommentar von NormalesMaedche
08.09.2016, 14:43

es ist doch nur ein Tag, ich wäre total froh, wenn dir nicht komm

0

Was möchtest Du wissen?