Sehr kleines , ovales Knübbelchen hinten am Hals?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht ist es eine Art Muttermal?

Wenn es ja schon länger da ist sollte es nichts schädliches sein,gehe aber trotzdem lieber mal zum Hautarzt und lasse es untersuchen und wenn dir das irgendwie nicht grundgenung ist lasse deine Haut gleich ganz durchecken :D dann sollte es einem auch nicht peinlich sein nur wegen soetwas "kleinen" zum Arzt zu gehen 

Das könnte ein sogenannter Grützbeutel sein, in dem Talg und Fette enthalten sind. Manche haben eine Veranlagung dafür. Da es seit Jahren da ist und keine Wachstumstendenz aufweist wird es sicher sowas sein. Kann man auf Wunsch entfernen lassen. Dabei wird auch untersucht ob es auch garantiert gutartig ist.

Kommentar von wizzy301111
05.01.2016, 20:29

Kann es auch wenns ganz klein ist ein Grützbeutel sein? Also man fühlt das nur ganz leicht und sehen schon gar nicht

0

Was möchtest Du wissen?