Sehr hoher Gasverbrauch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

Du darfst eins nicht vergessen: Du bist voll in der Heizperiode eingezogen! Üblicherweise hast Du von 01.10. - 01.04 = 6 Monate einen extrem hohen Verbrauch, und die anderen Sommermonate fast nichts. - Jetzt hast du für 3,5 Monate den höchsten Gasverbrauch den Du haben kannst, zusätzlich alle 2 Tage ein Vollbad.

Was erwartest Du? - Im Gegensatz dazu verteilt sich der Stromverbrauch auf 365 Tage relativ gleichmäßig.

Empfehlung:

1) Nur 1 Vollbad die Woche bzw., noch besser im Monat. Dazwischen nur Duschen. Ist nicht nur vom Energie- sondern auch vom Wasserverbrauch VIEL günstiger.

2) Lies nach 6 Monaten, also am 31.06. bzw. 01.07. nochmal Deine Zähler ab. - Der Gasverbrauch sollte sich dann relativiert haben. - Dran denken: der Gaszähler zeigt m³ du zahlst kWh. - Ganz grob kann man sagen: 1 m³ = 10 kWh Gas.

3) gib deinem Energieversorger (EVU) die aktuellen Zählerstände durch. Der kann hochrechnen wieviel Du ungefähr brauchen wirst. Pass die monatlichen Abschläge entsprechend an! - Besser jetzt etwas mehr zahlen, als nachher eine 4-stellige Nachzahlung.

Normalerweise sollte Dein Jahresverbrauch Gas bei rd. 10.000 kWh liegen. Abhängig davon wieviel Heißwasser Ihr verbraucht. Nur heizen wären 7-9000 kWh; als Durchschnitt ok.

Wenn 2 Gamer in 113 Tagen, 950 kWh => ca. 3070 kWh/Jahr Strom verbrauchen ist das halbwegs ok. Liegt am oberen Durchschnittsverbrauch eines 2-Personen-HH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ist nicht sehr viel für 2 Personen, wenn man bedenkt, dass da dass Warmwasser enthalten ist und die Therme sehr alt ist.

Strom ist für 2 sogar extra wenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau ob es ein abgelesener wert ist oder ein geschätzter. manchmal werden auch geschätzte werte vom vorgänger übernommen und ganz wichtig kontrollier ob der endstand mit dem zähler übereinstimmt und die zählernummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Stromverbrauch finde ich auch schon sehr viel.  Vielleicht solltest du mal jemanden kommen lassen der das alles mal durchtestet. Vor allem, ob sich jemand bei euren Leitungen bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlsAnsw2er 06.05.2016, 18:58

Ne da ist alles wohl richtig. Sind 2 Gamer die gerne mal einen Tag vorm PC hängen. An zwei wohl gemerkt! :)

0
kaesdreher 06.05.2016, 18:58

Ähm, es geht aber um den Gasverbrauch. Das Wasser wird über die Gastherme erhitzt. Wer alle 2 Tage ein Vollbad nimmt, braucht sich darüber dann nicht mehr zu wundern.

0

Ihr badet jeden 2. Tag? Vollbad? Kein Wunder, dass der Verbrauch so hoch ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchlauferhitzer oder Boiler (Warmwasserspeicher)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlsAnsw2er 06.05.2016, 18:58

Ist mit Zündflamme der dann lange brummt. Erklärts das? 

0
DGsuchRat 06.05.2016, 19:01

Nein... Die Therme an der Wand und unten drunter so eine Runde "Riesendose - Boiler"? Dann ist es nicht normal. Wenn nur Therme (Durchlauferhitzer) dann normal. ' Oder: Wenn du Warmwasser aufdrehst, geht die Therme sofort an oder erst...so 5 Minuten später???

0
PlsAnsw2er 06.05.2016, 19:03
@DGsuchRat

Wenn man Warm wasser anmacht brummt die sofort. und da ist keine Riesendose drunter nur ein viereckiger kasten

0
DGsuchRat 06.05.2016, 19:04

Durchlauferhitzer. Ja die Dinger haben große Verlustleistung...vorallem wenn man viel Warm-/Heißwasser braucht...Deshalb so teuer, da hoher Gasverbrauch.

1

Was möchtest Du wissen?