sehr hohen puls & Blutdruck

1 Antwort

Keine Tabletten! Häufig tritt ein hoher oder schnell ansteigender Puls und hoher Blutdruck bei Menschen auf, die beispielsweise den ganzen Tag eine sitzende Tätigkeit ausüben. Wenn nicht nach der Arbeit regelmäßig Ausgleichssport betrieben wird, zeichnet sich bald "chronische Untrainiertheit" ab. Der Puls steigt schon bei kleinen Belastungen schnell in schwindelnde Höhe an. Wenn dies bei Dir der Fall ist, solltest Du schnell anfangen, Deine körperliche Fitness zu steigern. Auch Stress kann die Ursache für einen hohen Puls und Blutdruck sein. Auf jeden sollte der Arzt abklären ob organische Ursachen ausgeschlossen werden können.

Ist es ungesund, wenn man seinen Blutdruck und Puls immer misst. Mit dem Messgerät? Meine Mutter sagt das ist ungesund.?

...zur Frage

Blutdruck extrem hoch, Geraet spielt verrueckt?

Moin

Habe nun nach einigen Monaten wieder meinen Blutdruck gemessen, mit nem digitalen Geraet aus dem Jahre 2001 so etwa.

Ich bin 19 Jahre alt, und habe nach allen Messungen beim Arzt immer zwischen 120/60 und 130/70

Auch viele 24 Stunden Blutdruckmessungen haben diesen Mittelwert ergeben.

Mein Blutdruckmessgeraet zeigt meist etwa 10-20 zu hoch an, warum auch immer. Naja.. heute bin ich in Panik geraten Ich habe meinen Blutdruck heute gemessen, nachdem ich wie vorgeschrieben Procoralan 5mg abgesetzt habe, was ich 3 Tage eingenommen habe, und siehe da! Blutdruck 210/119!!!! Man man ich bin richtig in Panik geraten, und dann durch meine Panik gings erst richtig los. Ich muss anmerken: Das Geraet konnte meinen Blutdruck scheinbar nicht richtig bestimmen, weil es immerwieder mehr aufgeblasen hat, und mehr und mehr bis meine Hand schon taub wurde, ist das normal? Naja beim 2ten mal 5 Minuten spaeter hat es 149/90 angezeigt, immernoch zuviel, passt aber etwa mit den 20 an Abweichung.

Soll ich dem Geraet vertrauen? Ich war die ganze Zeit im Ruhemodus, und habe nix besonderes gemacht, kenne das sonst immer so, dass wenn ich nen sehr hohen Blutdruck habe, ich schwarze Schatten im Sichtfeld sehe, welche mit dem Puls aufkommen.

Bei beiden Messungen lag beim Puls etwa bei 56

Bitte um Rat! Hat der niedrige Puls eventuell was mit dem Blutdruck am Hut? Habe erst gestern ne 24 Stund en EKG gemacht, und da war noch alles normal.

Ich gehe etwa jedes halbe Jahr zum Kardiologen, da ich damals mal Herzrhythmusstoerungen hatte, temporaer, welche jedoch nach 1 Monat weg waren.

Herz wurde mehrfach ueberprueft, sowohl bei Belastung als auch in Ruhe, alles i.O. Der eine hohe Wert versetzt mich jetzt extrem in Panik

...zur Frage

Blutdruck 140/74, Puls 124?

Ich bin 14 und weiblich. Bevor die Werte gemessen wurden habe ich mich aber nicht extra ausgeruht, der hohe Puls ist mir jedoch schon oft aufgefallen, auch abends im Bett. Welche Ursachen kann das haben?

...zur Frage

Herz, Blutdruck, Panik?

Hallo.

Mich bin 20 Jahre alt und habe des Öfteren einen sehr hohen Blutdruck.

Mein normaler Blutdruck liegt bei ungefähr 130/80, manchmal bekomme ich Angst und Panik und der Puls steigt auf 150 und mein Blutdruck auf 160/110.

Laut Internisten soll alles okay sein.

Sport mache ich keinen, Stress habe ich eigentlich auch keinen muss ich sagen.

Mir wird bei dem hohen Blutdruck schwindelig, meine Augen werden rot und ich bekomme Todesangst.

Kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen, ob es psychisch ist?

Danke im Voraus! :-))

...zur Frage

Warum hört das nicht mehr auf/ Herzrasen?

Hallo Miteinander

Es fing alles damit an im Dezember. Da hatte ich eine Bakterielle Angina wurde mit AB behandelt. Da hatte ich schon 130 Puls, habe mir dabei nichts gedacht. Hätte ja vom Fieber sein können. Danach hatte ich nie- mehr so einen Hohen Puls. Im Februar hatte mich eine Grippe erwischt da hatte ich aber 1 Woche vorher richtig heftiges Herzrasen wurde aber nichts gemacht. Jetzt vor paar Wochen hatte ich wieder so eine heftige Grippe (lag 2 Wochen flach) und hatte teilweise über 140 Ruhepuls und hatte Bilol 2.5 mg genommen weil es echt nicht mehr ging von den Schmerzen her. Es wurde vom Arzt überprüft mit ein Ekg und es wurde nichts gefunden. Blutdruck war anfangs ein bisschen tief 100/70 danach wieder normal. Bekam dann ein Schmerzmittel für das Fieber. Und hofften dass das Herzrasen wieder weg geht. Zum Glück ging es ja auch wieder weg naja nicht ganz heute morgen bin ich aufgewacht um 9.00 bin dann Frühstücken gegangen aufeinmal hatte ich wieder so heftiges Herzrasen 145 Ruhepuls nahm dann sofort ein Bilol 2,5 mg danach wurde es viel besser. Ich bin weder Krank noch habe ich sonst etwas. Bin 17 jahre alt und 1.80 gross/ 70 kg. Woher kommt das?! Ich hoffe das es nicht irgendeine Entzündung ist im Herzen (Herzmuskelentzündung,Herzklappenentzündung?) :(. Es fühlt sich so an ob das Herz raus springt und es pocht sehr stark. Der Puls ist aber regelmässig.

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen. JA natürlich werde ich sobald wie möglich nochmals zum Arzt gehen.

...zur Frage

Verlangsamter Puls?

Hallo, ich nahm bis vor 2-3 Tagen 2 Ramipril und 2 Amplodipin ein und mein Herz schlug 82-84 mal dir Minute. Am Donnerstag wurde ich im Krankenhaus stationär aufgenommen, weil mein Puls bei etwa 130 lag (nach Sport) und nicht zurück ging. Freitag wurden Echo, Ergo, Langzeit EKG und 24 Blutdruckmessung gemacht. Alles unauffällig nur mein Herzschlag war etwas schnell und ich habe an dem Tag Bisperol 5mg bekommen und an dem Tag wieder abgesetzt, weil der Arzt es so wollte (mein Puls lag aufeinmal bei 50). Die Ärztin hat aber dazu gesagt, dass ich die Hälfte der Blutdruck tabletten einnehmen soll, weil es in meinem Alter von 27 Jahren reichen würde. Mein Blutdruck ist immer noch Perfekt, also reichen einmal Ramipril 5 mg und einmal 5 mg Amlodipin aus. Das Problem ist aber (wenn es überhaupt eins ist) das mein Herz jetzt aufeinmal ca. 55 mal die Minute schlägt, statt 82. Sollte ich zum Arzt oder hat es einfach mit dem reduzieren der Blutdruck tabletten etwas zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?