Sehr häufiges Nasenbluten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nasenbluten gibt es oft 1 - 2 Tage später nach Stress. Weiss auch nicht genau warum. Es gibt einen natürlichen Stoff welcher die Adern stark und geschmeidig macht. Vermutlich hast du einen Mangel davon oder der Körper es verbraucht zu viel.

Darum würde ich hier etwas nachhelfen. Der Stoff heisst OPC und ist der Apotheke erhältlich. 1 Kapsel täglich sollte genügen plus eine Kapsel Vitamin- C dazu.

Mit OPC sollte das Nasenbluten schnell aufhören und du würdest dir was Gutes tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ader ist in der Nase kaputt gegangen. Mach einen Termin beim HNO Arzt, der verödet das Blutgefäss und du hast Ruhe.

Brauchst keine Angst haben.  Zuerst schaut der Arzt in die Nase. Die Nase wird mit einem Spray und oder einer betäubenden Watteeinlage  unempfindlich gemacht. Dann wird in wenigen Sekunden die blutende Stelle verschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran das liegt, kann dir nur ein Arzt sagen, wenn er dich untersucht hat. Also bitte geh damit zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?