Sehr häufiger Durst

7 Antworten

Wenn du sehr häufig unter starkem Durst leidest könnte dieses ein Anzeichen für Diabethes sein. Leidest du zusätzlich noch an häufigem Harndrang? dieses ist nähmlich bei Diabethes meistens der Fall. Es könnte aber vielleicht auch an deiner Ernährung liegen wenn du z.B zu viel salziges oder süßes zu dir nimmst. An deiner Stelle würde ich mal zu einem Artzt gehen und die Ursache aufklären lassen, dann bist du immer auf der sicheren Seite. Ich wünsche Dir alles Gute ;) LG

Wenn das Durstgefühl weiterhin anhalten sollte ist das ein Symptom bei Diabetes. Ein Blutzuckertest beim Arzt oder auch Apotheker wäre dann zu empfehlen.

Bei Diabetes treten folgende weitere Symptome auf:

Bei Typ 1 Diabetes sind das unter anderem Müdigkeit oder Schwäche, übermäßiger Hunger oder Durst, häufiger Harndrang oder ein Gewichtsverlust, der ohne Einhaltung einer Diät auftritt.

Bei Typ 2 Diabetes gehören ebenfalls Müdigkeit, übermäßiger Hunger oder Durst und häufiger Harndrang zu den Symptomen. Außerdem können folgende Symptome auftreten: Verminderte Sehschärfe, Trockene, juckende Haut, Häufige Infektionen, Schlechte Wundheilung, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Händen oder Füßen.

Du sagst ja schon selber, dass du zu wenig trinkst sonst. Daran kann es auch liegen. Ich würde jetzt nicht gleich an Diabetes oder so was schlimmes denken. Probier erst einmal täglich mind. 1,5 Ltr. WASSER oder TEE zu dir zu nehmen. Danach fühlt man sich besser und ist auch nicht mehr so häufig durstig.

Was möchtest Du wissen?