Sehr guter leim?

6 Antworten

"Leim" ist für deine Zwecke ungeeignet.

Du brauchst einen 2-Komponenten-Kleber. Die gibt es von verschiedenen Herstellern in glasklar und in grau, dann sind sie mit Metallpulver vermischt und wirken als Metallkleber (ersparen das Schweißen).

Dazu gibt es Kleber, die 24 oder mehr Stunden zum Erreichen der maximalen Endfestigkeit benötigen und andere, bei denen das innert 2 bis 3 Stunden erfolgt.

Suche dir in einem Baumarkt einen Klebe-Fachmann, der dich berät.

Ich rate zu einen klaren 2-Komponentenkleber mit 2 Stunden Abbindezeit und 24 bis 36 Stunden Aushärtezeit. Die erreichen die beste Festigkeit.

PS Du solltest das lackierte Aluminium vorher aufrauen oder den Lack abschmirgeln, den Gummi ebenfalls. (150er Sandpapier)

Cyanacrylat ("Superkleber") bindet nicht sofort ab (außer man benutzt Aktivatorspray). Das kannst du ruhig nehmen. Sollte die Positionierung nicht zufriedenstellend ausfallen, kannst du die Verbindung mit Aceton problemlos wieder lösen.

Ansonsten nimm halt irgend einen 2K-Epoxydkleber.

Besser sagst Du uns dann mal, welchen Zwecken Dein Konstrukt dann genau dienen soll, bzw. welche Kräfte und Temperaturen es aufnehmen können muss in der Verbindungsstelle des Materialüberganges. 

Lack schwächt auf jeden Fall schon mal jegliche reine Klebeverbindung als eher lockere Beschichtung für eine Verbindung durch Klebung. 

Mindestens an den Verbindungsstellen der Verklebung müssten daher beide Materialien staub, fett und frei von sonstigen haftmindernden Beschichtungen sein, und zudem wenigstens leicht angerauht. 

es geht um ein rollo/fliegengitter in dessen Führung ein “Schonfließ“ liegt. das wird von oben eingeführt und löst sich auch schnell wieder beim hochlassen des rollos. hab schon vieles probiert und eigentlich könnte man meinen das es größere Herausforderungen gibt aber das Teil hat mich/uns schon zum verzweifeln gebracht

0
@Robi666

Da wäre bezüglich Deiner akuten Problemstelle mal ein Bild von Deiner Problemstelle hilfreich.

Manche unterschiedliche Materialien lassen sich leider nicht so einfach mittels Leim / Kleber untereinander dauerhaft miteinander verbinden.

Bilder kannst Du recht einfach noch hochladen in einer Antwort auf Deine eigene Frage in diesem ( Deinem )  eigenen Thread. 

0

Kennt jemand ein Epoxydharz das während des aushärtens nicht oder nur sehr wenig dampft/riecht?

Hallo zusammen.

Also Ich suche, wie sich aus der Frage schon ergibt, ein Epoxid Harz das beim verdampfen und aushärten nicht stinkt, das also keine benommen machenden Dämpfe erzeugt. Ich muss bald damit arbeiten, und habe das schon einmal getan. Ich weis nicht welches Harz da verwendet wurde, aber mir wurde komisch und Ich bekam Kopfweh davon.

Ich habe im Internet über Google erfahren das viele Epoxydharze geruchlos sein sollen, doch wenn Ich Onlineshops besuche, fehlt jedes mal genau diese Angabe, ob es Geruchlos ist oder eben nicht.

Daher meine Frage an euch alle : Kennt Ihr ein Geruchloses Epoxyd harz? Vielleicht aus eigener Erfahrung? Am liebsten wäre es mir in einer Dose. Dieser Zwei Komponenten Kleber von Uhu ist mir bei der geringen Menge einfach zu teuer.

Würde mich wirklich sehr über Antworten eurerseits freuen :)

Grüße - Johannes.

...zur Frage

Leim vom holz wegkriegen

Wie bekommt man leim vom holz ab. ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE!!

Danke

...zur Frage

Holz mit Glasfaser verkleben

Welcher Kleber ist dafür geeignet? Wo kann man ihn kriegen und wie viel kostet er?

...zur Frage

Hochgradig belastbarer Holzleim gesucht!

Ich möchte einen Bogen bauen und dazu Wurfarme aus Manau an ein Mittelstück aus Holz leimen. Der Leim/Kleber hierzu muss hochgradig belastbar sein, kennt ihr Leim, der dazu geeignet wäre? Danke! :)

...zur Frage

Uhu statt Leim

Hat Uhu auf Holz die gleiche Klebekraft wie Leim ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?