Sehr früh müde. ursachen?

3 Antworten

Jeder Mensch hat einen anderen Schlafrhythmus. Du hast eben ein größeres Schlafbedürfnis als deine Freundinnen. Du kannst ja versuchen, eine gewisse Routine hineinzubringen (Glas warme Milch zum Einschlafen, ruhige Musik). Probier es halt mal aus.

warum gebt ihr mir jetzt alle tipps, wie ich besser einschlafen kann? ich versuche doch wach zubleiben.

1

Ich wäre froh wenn ich jetzt gleich penne könnte. Bin noch total hippelig und wach , wenn ich aber nicht schlafen gehe bin ich morgen total schlapp. ._. :-(

Das sind deine Hormone :D das ist normal, du kannst halt versuchten trotzdem zu schlafen und somit dein Schlafrhytmus wieder zu bekommen :)

wieso hormone? die anderen haben doch auch alle hormone und die sind später müde. auserdem wird man bekanntlich später müde in der pubertät.

0
@idahase

Ja wegen den Hormonen, bei dir ist es vielleicht ein Extra fall :) :D

0

Schlafproblem - HILFE! Morgens müde aber abends wach :(

Ich bin den ganzen Tag müde.. ich komme früh nicht aus dem Bett obwohl ich genug (8 Stunden) schlaf hatte. ich quäle mich dann müde durch den Tag aber abends wenn ich dann schlafen sollte kann ich nicht einschlafen obwohl ich den ganzen Tag müde bin :(

Was mache ich falsch? oder was ist los mit mir :( Früh komme ich nicht aus dem bett könnte den ganzen tag mittag schlaf machen was ich dann aber vermeide weil ich abends dann noch schlechter einschlafen kann. :(

was kann mir helfen?

ich bin ein Mädchen und 16 Jahre alt...

DANKE im vorraus :)

...zur Frage

Kann in der früh einfach nicht aufstehen. Schlafprobleme. Brauche zu viel Schlaf

Hallo, ich bin erst fit und ausgeschlafen wenn ich mindestens 10 Stunden geschlafen hab (meist nicht mal dann). Zudem kann ich vor 2 Uhr nachts nicht schlafen gehen, es funktioniert nicht. Nichtmal eine Nacht durchmachen hat geklappt. Ich bin dann um 10 Uhr abends ins Bett hab 3 Stunden geschlafen war wirklich tot müde bin dann aber wieder aufgewacht und konnte erst gegen halb 5 wieder einpennen.

Auch nur mal 5 Stunden Schlafen hat nicht geklappt, das selbe hier. Ich bin auch ein absoluter Nachtmensch, kann nur nachts lernen, also wenn es dunkel ist, im Winter ist das dann besonders gut, da es früh dunkel wird im Sommer schlecht. Setze ich mich bei Tageslicht hin kann ich mich keine 5 Minuten konzentrieren, bei Dunkelheit mehrere Stunden.

Zudem bin ich wenn ich früh aufstehen muss den ganzen Tag so müde dass ich einfach nichts auf die Reihe bin. Am Abend tot müde lege mich hin aber nein vor 2 Uhr kann ich ja nicht einschlafen...

Stelle ich mir den Wecker schlafe ich eig. so gut wie immer exakt 12 Stunden. Ich glaube ich brauche einfach so viel Schlaf. Manchmal schlafe ich auch 15-17 Stunden komplett durch.

Ich hatte mal eine Schilddrüsenunterfunktion hab die Tabletten aber nicht genommen, da sie bei mir Pickel verursacht haben. Dachte mir vor Kurzem, aber es bringt nix so gehts nicht weiter war noch mal beim Blut abnehmen aber die ist anscheinend "geheilt" THS vollkommen in Ordnung.

Ich bin ratlos wieso ich so viel Schlaf brauche und andere Menschen nicht. Nichts bringt was, ich höre zwar dann die 4 Wecker die ich habe, einen TV Wecker mit voll aufgedrehter Lautstärke, Fernbedienung am anderen Raum stehe auch auf. Aber es fällt mir in dem Moment einfach soooo schwer Duschen zu gehen, und ich MUSS mich einfach wieder ins Bett legen (nach 8 Stunden Schlaf zb) Ich halte es nicht aus, es ist so schlimm dass ich am liebsten sterben würde nur damit ich weiterschlafen kann :D Total bescheuert...

Früher in der Schule wäre ich fast rausgeflogen durch mein ständiges zu spät kommen. War schon so weit dass ich Amtsärztliche Attestpflicht hatte, doch nicht mal das hat mich davon abgehalten zu spät zukommen. War aber immer eine gute Schülerin und hab gute Noten geschrieben. Im Studium hab ich Glück dass ich so gut wie keine Vorlesung vor Nachmittags habe und wenn doch gehe ich halt nicht hin und lerne es im Skript nach.

Allgemein kann ich noch sagen. Ich werde von Tageslicht müde, so blöd es sich anhört. Wenn es nach mir ginge würde ich schlafen wenns hell ist und wach sein wenns dunkel ist.

Hat irgendjemand eine Idee was ich haben könnte? Die Ärzte nehmen mich nicht für voll tippen entweder auf die SChilddrüse(die ja jetzt anscheinend gesund ist) oder auf Depressionen (HA-ha, die hab ich ganz sicher nicht ich bin ein super zufriedener Mensch wenn ich genug Schlaf bekomme)

...zur Frage

Ich kann abends nicht schlafen und morgens komme ich nicht aus dem Bett?

Wie schon oben beschrieben, kann ich abends nicht schlafen und morgens schaffe ich es nur sehr schwer aus dem Bett zu kommen. Ich muss um 6.30 aufstehen. Es fällt mir sehr schwer, jedoch bin ich dann bis ca. 11.30 Wach und kann gut in der Schule im Unterricht mitwirken. Alle Unterrichtseinheiten nach 11.30 bin ich jedoch sehr müde und erschöpft, wenn ich dann um ca 16 Uhr zuhause bin möchte ich nur schlafen. Wenn ich schlafen gehe bin ich aber abends nicht müde und kann nicht schlafen.. Und wenn ich mich anstrenge wach zubleiben, habe ich ab ca. 18-19 Uhr ein Punkt erreicht, wo ich wieder hellwach bin und dann kann ich ebenfalls nicht einschlafen. Das bedeutet ich kann immer erst frühestens um 24 Uhr schlaffen gehen, egal wie ich mein Rhythmus gestallte. Kann mir bitte jemand helfen? Ich weiß nicht was ich machen soll. Kann einem da vielleicht der Arzt helfen?  
PS ich habe das auch mehrmals in den Ferien ausprobiert und selbst da bin ich plötzlich um ca 11.30 totmüde, selbst wenn ich mich nicht viel angestrengt habe.

...zur Frage

Was ist der beste Weg, wieder in den Schlaf-Rhythmus zu finden?

Ich habe diese Nacht versucht Wach bleiben so das ich am Abend Müde bin und wieder Früh ins Bett gehen kann... Leider bin ich um 10 Uhr morgens eingeschlafen und um 18:00 Uhr aufgestanden xD Soll ich jetzt wieder schlafrn gehen oder wach bleiben ?

...zur Frage

Ich bin nachmittags immer müde und bin einfach lustlos. Ich gehe abends auch schon früh ins Bett und am Wochenende schlaf ich aus wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Schlaflos nicht müde?

Hallo Ich kann schon zeit ich ein Kind bin Nicht "perfekt" schlafen Wegen vielen sachen zu erwähnen ist vielleicht auch das ich anorexia habe und paranoia aber das ist im Moment sehr gut alles , also ich denke es hat nichts mit dem zutun. Also es fing diese letzte Woche an, ich war den ganzen Tag voll müde und fertig und dann un 23 als ich ins Bett gehen wollte bin ich plötzlich total wach geworden und konnte nicht einschlafen bis 2:30 in der früh das war die ganze Woche so jeden Tag war ich fertig in der Schule und am abend konnte ich nicht schlafen manchmal bin ich auch bis 3,4,6 Uhr wach ich bin einfach " nicht " müde ich fühle mich ausgeschlafen und fit ... Aber ich will eig schlafen 😐 ich will wieder normal schlafen kann mir jemand sagen woran das liegen könnte und wie ich es stoppen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?