Sehr fettige Haut, wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Gesichtsbürste würde ich weglassen - die irritiert die  Haut, und je mehr du irritierst, desto mehr "feuern" die Talgdrüsen.

Du kannst leider die Talgdrüsen nicht von außen zu weniger Fettproduktion bewegen, du kannst nur so mild wie möglich pflegen, um jede Irritation zu verhindern.

Hier ist ein guter Überblick: http://www.paulaschoice.de/expert-advice/fettige-haut-der-pflegeplan.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
24.09.2016, 11:19

Natürlich musst du nicht die Produkte von dieser Firma kaufen (außer die BHA-Produkte, die sind  die besten, die ich kenne).

Wenn du willst, kann ich dir Produkte aus der Drogerie empfehlen.

0

Ich hab eine Creme von Neutrogena. Sie ist öl-frei und kostet 4 Euro. Bei mir hilft sie sehr gut. Außerdem ist in der Creme Salicysäure, diese ist sehr gut gegen kleine Unreinheiten. Dazu benutze ich noch ein Waschgel von The Body Shop. Es ist mit Teebaumöl. Ich hab das Gefühl meine Haut ist dadurch trockener. 

Lg Emily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich selbst benutze nur Kernseife und Heilerde. Kernseife hat nicht irgendwelche Zusätze, damit sie gut riecht oder so und ist deshalb sehr gut, wenn du auch unter Pickeln leidest. Die Heilerde verwende ich höchstens zwei mal pro Woche, da sie die Haut eben austrocknet. Versuchs doch mal mit dem. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auf jeden Fall etwas, das auf fettige Haut zugeschnitten ist. Normale Seife ist zu aggressiv fürs Gesicht und kann die Talgbildung im Gesicht begünstigen. Ich persönlich bekomme von den meisten angepriesenen Anti-Pickel- Produkten nur mehr Pickel. Also Schau bei den etwas teureren, aber besseren Naturkosmetika. Teebaumöl kannst du auch selbst in Cremes mischen, aber ich würde dir empfehlen sie nicht gleich auf Vorrat zu mischen weil das Teebaumöl zu schnell wirkungslos wird. Auch Heilerde als Peeling oder Gesichtsmaske kann dir helfen bei zu fettiger Haut. Ansonsten gibt es "Fettpapier" ich weiß nicht wie das genau heißt, aber das gibts sicher in deiner Drogerie. Damit kannst du dir den Fettfilm unter Tags wegwischen. Habs mal versucht, hilft wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir Produkte speziell gegen fettige Haut kaufen. Es gibt da extra Gesichts-Waschgels und Feuchttücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bullrich Heilerde war das einzige was bei mir geholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine Seife! Einfach nur kaltes Wasser, dass reicht vollkommen, Seife verstopft die Poren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babygirl98
24.09.2016, 11:01

Ich kann meine Schminke vom Gesicht nicht allein mit Wasser entfernen, brauche in diesem Fall irgend ein gutes Waschgel aber welches...?

0
Kommentar von gretaundjulchen
24.09.2016, 11:05

Nimm das von Garnier, Tiefenreinigung oder sowas. Komme damit gut zurecht

0

Was möchtest Du wissen?