sehr fettige haut?!

8 Antworten

1. Geh mal zum Hautarzt! Überschüssige Talgproduktion kann in derPubertätvorkommen, lässt sich ggf etwas regulieren mit Medikation.

 

2. Lass bei einerguten Kosmetikerin eine gründlichze Hautreinigung machen und lass dirvon ihr ein Gesichtswasser geben, das die Poren offenhält, den Talgüberschuss entfernt ohne die Haut unnötigzu reizen.

 

3. Hörauf, dir das Gesicht mit Schminke voll zu kleistern. Das verstopft diePoren nur und dann bekommst du zusätzlich Probleme mit Akne! Ein leicht mattierendes Puder reicht völlig aus, wenns denn sein muss...auch hier die Kosmetikerin befragen. Hautärzte können einem immer Namen nennen von Fachleuten... nicht jede "Kosmetikerin" taugt was.

auch wenn die meisten hier das gegenteil schreiben, nimm fettcreme.

 

der talg der haut hat zweierlei aufgaben. einschluß der feuchtigkiet, welche in er haut ist, bei zu viel feuchtigkeit von außen in form von wasser oder meist feuchtgkeitscremes etc. schützt die fettschicht vor einem überschuß an feuchtigkeit.

 

als retes würde ich dior raten laß alles austrocknende, wie alkoholische gesichtswasser,.... verstopfende, wie zB puder,..... feuchtigkeitsspendendes, wie cremes,..... weg.

 

steig auf milde gesichtspflege um, es sollten nur milde tenside vorhanden sein, zB aus kokos oÄ. künstliche duftstoffe, genauso wie konservierungsstoffe, farbstoffe,..... sollten auch nicht enthalten sein. am besten und günstigsten schaust du dich mal bei DM oder rossman nach deren beiden naturkosmetik eigenmarken (alverde oder alterra) um. preisleistungsverhältnis ist hier wirklich iO.

 

und dann rate ich dir dazu, wenn du unbedingt eincremen willst, nimm fettreiche creme, aber mit geügend abstand zum abtrocknen der haut, nach dem waschen. wartezeit minimum 15 minuten zwischen waschen und cremen, besser länger. und dann mußt du auch nicht dick schmieren sondern nur leicht, so daß eventuelles spannungsgefühl weg ist. wobei bei milden tensiden diese kaum bis gar nicht auftreten. ;)

wenns geht, dann laß das eincremen weg und warte einfach mal einige tage und schau, was passiert.

 

es ist durchaus auch machbar, daß du wegen hormonumstellung in der pubertät eine solche haut hast, das regelt sich dann nach der pubertät wieder.

was ich ganz vergessen hab zu erwähnen. KEINE produkte auf mineralölbasis, egal ob creme, lippenpflegestift, shampoo, duschgel, .....

0

lass am besten das schminken weg... bzw die creme, die fettet ja noch zusätzlich deine haut.

versuch, deine haut regelmäßig mit wattepads und reinigungswasser zu säubern, das nimmt den dreck zusätzlich weg.

wenn du dennoch deine pickel abdecken möchtest, benutz nen abdeckstift gegen pickel die trocknen diese zusätzlich aus.

ich hatte das gleiche problem. viel puder bringt da auch nix. wie gesagt, öfters reinigen und gut is ;-) aber mei, in der pubertät ist das nunmal so

Sehr fettige ölige Haut - was dagegen unternehmen?

Ich bin nun über 40 und meine Haut ist nach wie vor extrem ölig. Unreinheiten oder Mitesser habe ich keine, auch keine Rötungen.

Meine Haut produziert über den Tag hinweg einfach zuviel, und ab 13 Uhr glänze ich stark, was ich als unangenehm empfinde.

Ich reinige die Haut zweimal täglich mit einer Seife von Clinique für ölige Haut, einem Gesichtswasser und trage ein Makeup für Mischhaut und fettige Haut auf, dazu benutze ich ein Puder. Unter dem Makeup eine Feuchtigkeitscreme die auch gegen fettige Haut wirken soll und ein porenverfeinerndes Serum.

Nichts hilft. Hat jemand noch einen Tipp, wie ich das endlich los werde? Auch die teuren Produkte einer Kosmetikerin von Clarins haben den starken Hautglanz ab Mittag nicht verhindern können. Das ganze Makeup löst sich quasi auf.

Auch abens hält ein neu aufgetragenes Makeup höchstens 4 - 5 Stunden.

Kann jemand helfen?

...zur Frage

Mein Gesicht glänzt. Ich habe eine fettige Haut. Was hilft dagegen?

Morgens creme ich mein Gesicht mit Nivea ein und dann kommt Make up und Puder von La Roche Posey ( aus der Apotheke ) drauf

Ca. nach 6- 7 stunden glänzt meine Haut.. und sieht dadurch auch nicht mehr gepflegt aus... Habt ihr Ideen oder Vorschäge was ich am besten verwenden oder tun kann. Das mein Gesicht nicht glänzt...

Wenn ich Mattierende creme nehme pellt meine Haut..und bei fettigen glänzt es... Hilffftttt mirrr

...zur Frage

Fettige Haut mit Make up & Puder, was tun?

Ich habe von natur aus Mischhaut (leider :D) Mache auch schon Peelings (ca. 3x die woche & benutze eine creme für mischhaut von aok) Immer wenn ich Make Up drauf mache (benutze das Fit Me von Maybelline) gläntzt meine Haut , deshalb benutze ich noch so ein transparentes Puder von essence, was auch mattiert, aber nach ner gewissen Zeit glänze ich dann wieder wie sonst was... hat jemand einen tipp, um dem glanz im gesicht endlich ein ende zu bereiten? Würde mich sehr freuen :)

...zur Frage

Gute Drogerieprodukte für fettige Haut?

Hallo :) Ich habe sehr fettige Haut..ich fühle mich als würde der Talg nicht richtig abfließen und sich dann in den Poren einlagern etc. Deswegen habe ich auch momentan mit sehr unreiner Haut zu kämpfen. Da ich gelesen habe, dass es wichtig ist die Haut gur zu pflegen (was ich nicht tue) möchte ich es ändern um die Talgproduktion ein bisschen zu mildern. Kennt ihr da gute Drogerieprodukte? Morgens und Abends wasch ich mein Gesicht eigentlich nur mit Wasser..und wenn ich irgendeine Creme benutze ist meine Haut noch fettiger als davor!

...zur Frage

Puder, Make-up, Gesichtscreme oder Base für fettige Haut!

Hallo ihr Lieben, ich habe vor allem jetzt im Sommer sehr fettige Haut und neige teilweise auch zu Unreinheiten. Daher suche ich ein mattierendes und gut deckendes Make-up und Puder, z.b. ohne Öle und Wachse. Ich weiß, dass man bei fettiger Haut am besten auf Make-up verzeichten sollte, jedoch muss ich meine Rötungen und Unreinheiten abdecken. Vielleicht könnt ihr mir auch eine mattierende Gesichtscreme oder Base empfehlen, alle die ich bisher ausprobiert habe, wie z.B. die Sebamed mattierende Tagescreme, haben sofort wieder nachgefettet. Könnt ihr mir irgendwelche Produkte oder spezielle Tipps empfehlen? Am besten auch nicht so teure Produkte. Danke! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?