Sehr dünn, trotz aktiven Kraftübungen/Fitness?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Muskelaufbau braucht es nicht nur Proteine, auch Mineralstoffe und Vitamine spielen eine große Rolle. Also viel Obst und Gemüse essen, gesunde Proteinquellen verwenden. Wenn Proteinpulver, dann am besten pflanzliches Bio-Proteinpulver, das ganze Wheyproteinzeugs ist auch nicht sehr gesund. Weiss nich obs stimmt, aber scheinbar sind in Milchprodukten auch Rückstände von Weiblichen Hormonen drin und Milchprodukte erschweren auch die Regeneration, wegen Übersäuerung des Muskels. Natürlich auch nicht wenig Kohlenhydrate, denn die liefern die Energie fürs Training.

Oh man, wieso recherchierst du nicht bevor du mit dem Training anfängst, du musst an Masse zunehmen um Muskeln aufbauen zu können! Wenn du wenig isst und trainieren gehst bringt dir das nicht viel. Stelle deine Ernährung um (mehr Eiweiße etc)

Der Grund ist 100%ig dass du zuwenig isst...bei mir war's früher EXAKT genauso wie bei dir, da ich einfach nix gegessen hab'. Also: VIEL essen und die Muskelmasse kommt von selbst, genauso wie bei mir letztendlich dann auch...vertraue mir :D

Nimm mehr Eiweis  und Kohlenhydrate zu dir :-) 
#massephase ?!

Was möchtest Du wissen?