Sehr angenehmes schauergefühl?

2 Antworten

Vielleicht meinst du asmr. Das kannst du bei YouTube eingeben, vielleicht bringts ja was.

Wow bisher wusste ich nie was das ist oder was es auslöst und bei diesen Videos WOW Hammer was ist das :D

0

Vielleicht ist das nur gänsehaut

warum ekeln sich menschen vor spucke der anderen?

ich dachte immer ekel wäre dazu da, den körper vor giftigen dingen zu schützen, aber spucke von anderen is doch ganz harmlos, wir ekeln uns ja auch nich vor der eigenen. warum ekeln sich dann die meisten vor fremder spucke?

...zur Frage

Ich denke die ganze Zeit an essen?

Hallo
Ich denke ständig ans essen.. Nach dem Frühstück freue ich mich aufs Mittagessen und nach dem Mittagessen auf Abendessen, dann aufs Frühstück.
Ich war magersüchtig aber bin wieder im Normalgewicht und esse auch genug und genieße das..aber ich würde am liebsten ständig essen!! Tue ich nicht weil ich weiß dass es iwie durch andere Gefühle wahrscheinlich gesteuert ist und eigentlich gar kein Hunger ist.
Aber ich habe so eine große Lust obwohl ich satt bin..z.B habe ich jetzt genug Nudeln gegessen aber freue mich schon wieder total aufs Frühstück oder denke an Schokolade.
Versteh das nicht und weiß auch nicht wann ic das dann essen soll weil ich mir dann wieder denke es ist iwie aus Frust z.B ein Schokoriegel..

Ich bin auch innerlich irgendwie sehr einsam..
Würde mir endlich mal eine Beziehung wünschen aber es klappt einfach nie bei mir.
Versuche es immer wieder mich dann neu auf etwas einzulassen und dann klappt es wieder nicht weil entweder ich mich zurückziehe oder die Kerle sich dann nicht mehr melden.
Ich habe schon mehrmals schlechte Erfahrungen gemacht dass die Männer nur mit mir schlafen wollen und eben nicht an mir (also wirklich an meiner Person) interessiert waren.
Ich würde mir einfach mal so eine Beziehung wünschen..
Meint ihr das hängt damit zusammen dass ich ständig and essen denke und so??
So als Ersatz..?!

...zur Frage

Depersonalisation fühlt sich anders an?

Hallo,

Es wird ja öfters so beschrieben, dass sich die Depersonalisation unter anderem so anfühlt, als wäre man nicht in seinem Körper und würde neben sich stehen.

Das Problem ist, dass es sich bei mir so anfühlt als wäre ich in meinem Körper, nur so , als würden Teile von mir bzw. meinem Ich fehlen und als wäre mein Ich gleich nicht mehr existent und dann kommt es mir öfters so vor als würde von mir nichts existieren.

Gehört das auch dazu?

Danke:)

...zur Frage

Ist es mehr als nur Freundschaft zwischen uns?

Halli hallo, ich bin zurzeit etwas verwirrt. Ich habe einen besten freund. Und ich liebe ihn wirklich (Freundschaftlich) aber langsam fühle ich echt, dass wir uns zueinander hingezogen fühlen. Wir berühren uns gerne. Und letzens als wir in einem Freizeitpark waren (mit noch 4 anderen Freunden) habe ich ihn immer gekitzelt und er hat dann immer ganz fest meine Hände genommen und mir dabei tief in die augen gesehen. Wir schauen uns zur zeit immer ganz lange und intensiv in die Augen. Ich verliere mich jedes mal auf neue in seinen ozeanblauen Augen seufz. Aber weiter... Als wir an einer Achterbahn angestanden sind, stand er ganz leicht hinter mir und hat seine Hände um meine Hüften gelegt und mich zu ihm ran gezogen, ganz leicht. Und manchmal haben sich unsere Hände berüht und er hat meine Hand genommen, und wir haben Händchen gehalten (Natürlich so dass es niemand sieht, warum auch immer). Und das war nicht nur einmal, das ist öfter passiert. Einmal sind wir ein bisschen abseitz von den anderen gelaufen und auf einmal nimmt er meine Hand und unsere Finger verhaken sich. Dann schauen wir uns an, so intensiv... Ich hätte ihn am liebsten geküsst.. aber ja er ist mein bester Freund. Auf jeden fall haben wir dann los gelassen und er hat mich umarmt, so fest... Oh man ich liebe es wenn er mich so fest umarmt. Dann auf der Rückfahrt (mit dem Bus) wollte ich dass er mich massiert und so haben meine Freundin und er Plätze getauscht. Ich saß mit dem oberkörper zur Fensterseite im Schneidersitz auf dem Sitz und er halt neben mir und hat mich massiert. Ich war ziemlich müde und hatte die Augen zu um es einfach zu genießen. Ich genieße jede einzelne Berührung mit ihm. Dann fahren seine Hände runter zu meiner Hüfte und er drückt meinen Oberkörper nach hinten zu sich, damit ich mich bei ihm anlehne. Er schlingt seine Arme um mich und drückt mich so fest an sich als hätte er angst, dass mich irgendjemand klaut. Das war so schön. Seine Wange war so nah an meiner und er riecht so toll. Jedenfalls bin ich wieder nach vorne damit er mich weiter massieren kann. Das hielt aber nicht lange, denn da drückte er mich wieder an sich. Irgendwann wollte meine Freundin natürlich wieder auf ihren Platz und er musste mich ungern loslassen. Was ich komisch finde ist, dass er es einfach so gemacht hat, es konnte jeder sehen. Also halt meine Freundin weil sie in der Reihe hinter uns dann saß als sie Plätze tauschten. Irgendwann hab ich dann auf dem Schoß meiner Freundin so halb geschlafen. Sie saß im schneidersitz mit dem Rücken zur Lehne des forderen Sitzes. Dann beugt er sich über die Sitzlehne nach vorne und streichelt mir mit seinen Fingern leicht über die Wang und über die Lippen. (Er hatte schon 2 Bier getrunken) Ich liebe es wenn er mich so sanft berührt...-

Meine Frage ist jetzt.Will mein Bester Freund mehr als nur Freundschaft? oder seht ihr dieses Verhalten als Freundschaflich an? Danke schonmal im vorraus für die Antworten. :* Sorry für die Rechtschreibung. - Eile

...zur Frage

War das ein Flirt-Versuch?

Ich wollte euch bitten etwas zu beurteilen, was mir vor einiger Zeit passiert ist. Eine Person, die ich sehr nett finde aber leider nicht besonders gut kenne, wollte mir einen Rat geben wie ich etwas besser hätte machen können. Ich finde sie sehr anziehend. Plötzlich streichelte die Person mir dabei sanft über den Rücken, recht weit unten, über dem Po, was ein sehr, sehr angenehmes Gefühl bei mir ausgelöst hat.

Ich habe mich seitdem immer mal wieder gefragt, ob das einfach nur nett und freundschaftlich gemeint war oder ob mehr dahinter steckte, die Person also mit mir flirten wollte. Ich glaube sie mag mich auch und ich habe schon ab und zu geglaubt, solche Signale bei ihr zu erkennen. Denn es wirkte irgendwie schon sehr gezielt, so als ob sie genau wusste, welche Stelle sie berühren muss, damit es mich anmacht.

Daher meine Frage: Ist ein Streicheln am unteren Rücken bei jemandem, den man kaum kennt, überhaupt noch eine "normale" Berührung oder eher zu intim? Ich muss sagen, ich würde das so vom Gefühl her wenn nur bei sehr guten Freunden machen. Wie hättet ihr das verstanden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?