Sehr alten Eistee getrunken - Sodbrennen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du etwas Milch zu Hause? Milch neutralisiert die Säure. Ansonsten morgen in Apotheke.




- Hausmittel - Milch: Milch neutralisiert überschüssige Magensäure sehr gut. Achten Sie jedoch auf kleine Schlucke.Hausmittel

- Ingwer
: 1 TL frisch geriebener Ingwer (oder 1/2 TL Ingwerpulver) wird mit einer Tasse voll heißem Wasser aufgossen - 10 Minuten ziehen lassen. Es kann auch ein kleines Stück frischer Ingwer gegessen werden. Ingwer soll den Schließmuskel des Magens stärken.

- Hausmittel - Kartoffelsaft: Sie benötigen den Kartoffelsaft von rohen Kartoffeln, der entsäuernd wirkt. Trinken Sie davon 100 ml täglich frisch direkt nach dem Pressen. Alternativ können auch einige rohe Kartoffelscheiben gegessen werden.


Prinzipiell sollte es nichts schlimmes sein. Pass in Nächster Zeit auf was du zu dir nimmst. Könnte sein, dass die magensäure wieder hochkommt. Vlt auch milde Sachen essen, die nicht so sauer sind. ;)

Wenn es Sodbrennen ist, muss dies nicht durch älteren Eistee kommen. Ich bekomme Sodbrennen immer bei Eistee, meide diesen deshalb.

Ich denke nicht, dass du Probleme dadurch bekommen wirst, dazu war die Menge wahrscheinlich zu gering.

Trinke viel Wasser, am besten mit wenig oder keiner Kohlensäure, davon wird das Sodbrennen, falls es denn überhaupt welches ist, weggehen.

Was möchtest Du wissen?