Sehnenscheidentzündung :(?! was tun. son scheiß.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ibuprofen Tabletten schlucken und sich gleichzeitig auch mit Voltarensalbe einschmieren.

Hausrezept: Sauerkrautwickel machen(Sauerkrautblätter gibt es in jedem russischen Laden, die legt man auf die schmerzende Stelle und macht eine Mullbinde drum herum), oder kartoffelschalen kochen bis sie weich sind, in eine alte Socke reinmachen und auf die entzündete Stelle drauflegen und einen Verband drumherum. Über Nacht einwirken lassen. Das alles bitte mindestens 2-3 Wochen machen.

Teufelskralle-Kapseln (aus dem Drogeriemarkt) helfen auch sehr gut, drei mal am Tag je zwei Stück nehmen. Und Wickeln nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde den Arzt wechseln oder mal ins Krankenhaus fahren. Im Krankenhaus kann man das genau untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linus11
03.10.2010, 15:35

Ja das werde ich demnächst machen. regt nämlich solangsam auf.

0

Was möchtest Du wissen?