Sehnenscheidenentzündung oder Muskelkater?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ist es die Sehne so handelt es sich da meistens um eine Reizung im Bereich Ellbogen. Vermutlich wirklich ein Muskelkater Dieser wird spätestens am 3 Tag schwächer. Am 5. Tag ist er Geschichte.

Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser - Pferdesalbe einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Danke :)

0
Kann mir jemand helfen?

Ja, der Arzt deines Vertrauens kann dir helfen. Da gehst morgen hin, dann weist bescheid. Möglich ist vieles. Aber bei starken Schmerzen sollte das eigentlich sowieso klar sein, sollte man denken.

Die Mutter von meiner besten Freundin meinte dass es wahrscheinlich Muskelkater ist, da ich lange kein Badminton mehr gespielt habe. Doch ich bin mir unsicher ob Muskelkater wirklich so weh tut. Trotzdem danke

0
@AlexLayla

Als Sportler sollte man doch wissen, wie sich Muskelkater anfühlt. Und ein kleiner Muskelkater, weil man halt länger nicht mehr gespielt halt verursacht keine starken Schmerzen. Eine Sehnenscheidenentzündung ist extrem unangenehm, das merkt man auf jeden Fall. Wenn du selbst es nicht einschätzen kannst, ob es Muskelkater ist oder nicht, ich kann es von hier aus auch nicht. Im Zweifelsfall zum Arzt. Wenn es morgen wesentlich besser geworden ist, dann war es auch sicher nichts schlimmes. Sollte es aber unverändert oder noch schlimmer geworden sein, dann weist bescheid.

0

Muskelkater starke schmerzen. was tun?

Hallo leute gestern habe ich mich sportlich betätigt und bin auch ziemlich an meine grenzen gegangen heute habe ich muskelkarter. im rechten arm nur ein bisschen das nervt zwar ist aber nicht sooo störend. bei meinem linken arm jedoch sind das richtige schmerzen ich kann den arm nicht mal ganz durchstrecken. das stört mich sehr.. was kann man dagegen machen?`sollte ich direkt zu einem arzt gehen?

...zur Frage

arm nach HPV-Impfung hart und schmerzt

jch hatte ca. vor einer woche meine erste Impfung gegen gebärmutterhalskrebs. die impfung tat sehr weh und ich bin dannach umgekippt. nun, eine woche später tut mein arm, nicht nur an der einstichstelle oft sehr weh, wie als hätte ich gelenkschmerzen und muskelkater in einem. das gewebe um die einstichstelle ist auch total verhärtet. ist das normal und was kann ich dagegen tun?

edit: ich bin 14

...zur Frage

Muskelkater & Gelenkschmerzen - was kann ich dagegen tun?

Liebe Community,

ich habe gestern wieder mit dem Fitnessstudio angefangen. Leider habe ich meine Leistungsfähigkeit nach mehreren Monaten faulem Herumsitzen wohl überschätzt und etwas zuviel trainiert.

Folge: Ich hab einen starken Muskelkater und Gelenkschmerzen davongetragen.

Ich würde gerne wieder bald ins Training einsteigen. Was kann ich gegen den aktuellen Muskelkater und den Gelenkschmerzen tun? Und was, um diese in Zukunft zu vermeiden?

lg

...zur Frage

Was tun gegen Muskelkater am Rechten Arm (Armbeuge)?

Hey,

Frage steht oben, hoffe ihr könnt mir helfen. ;)

Tut wie Hölle weh >.<

...zur Frage

muskelkater vom badminton?

Hey liebe leut ich habe eine frage undzwar ich habe gestern ein Badminton tunier gehabt ich hab mich bis zum geht nichtmehr angestrengt und 1 tag später habe ich im arm , unter denn rippen (beiden seiten) , und Hintern Muskelkater ich wollte wissen ob das normal ist mir den beiden seiten am bauch

...zur Frage

was tun gegen muskelkater :S?

hallo liebe user :S Ich habe seit einigen Tagen schlimmen Muskelkater an den Armen und Oberschenkel. In der Schule machen wir gerade Zirkeltraining und das noch bis zu den Herbstferien, die ganze zeite -.- und immer nach Sport bekomme ich dann diesen schlimmen Muskelkater und jeder Schritt den ich mache tut höllisch weh. was kann ich da gegen tun ? :// was macht ihr gegen Muskelkater? Oder kann man dagegen überhaupt etwas tun? danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?