Sehnenscheidenentzündung geschwollen, soll ich ins Krankenhaus?

4 Antworten

Eine Sehnenscheidenentzündung ist kein Fall für das Krankenhaus. Dort werden nur wirkliche Notfallpatienten behandelt. Es reicht völlig aus, wenn Du am Montag zum Arzt gehst.
Nimm ein Schmerzmedikament - vorzugsweise Diclofenac (Volatren) - halte den Arm/Hand ruhig und kühle das Gelenk.
Eine normale Sehnenscheidenentzündung wird nicht operiert.

Dazu braucht man kein Krankenhaus es ist kein Notfall und erst recht keine Operation. Gehe am Montag zu deinem Hausarzt. Was du jetzt tun kannst. Salbenverband um die betreffende stelle (Voltaren oder Diclovenac), ruhig halten, also so wenig wie moglich belasten. Finger schon ein wenig bewegen sonst werden sie steif und kühlen.

Wenn du Sehnenscheidenentzündung vermutest, dann stell den Arm mit einer Schlinge übers Wochenende ruhig und geh Montag gleich zum Arzt

Was möchtest Du wissen?