Kann man die Sehkraft verbessern oder wieder zurück gewinnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich die Sehkraft läßt sich mit viel Geduld verbessern, und im Idealfall benötigt man keine Brille mehr. Ich habe eine Alterssichtigkeit und hatte eine Ferndioptrie von + 2,75. Jetzt nach 4 Monaten habe ich nur noch + 1,5 re. und + 1,25 links. Ich habe Augentraining gemacht und auch Yoga-Übungen. Plötzlich vor ein paar Wochen stellte ich erstaunt fest,daß ich in die Ferne wesentlich besser sehe.Ich benötige auch eine Lesebrille wie das bei 'Alterssichtigkeit' eben so ist. Ich hatte + 3,75 dp. Aufgrund der verbesserten Fernsicht fing ich an,eine schwächere Lesebrille mit + 2,25 dp zu tragen mit der ich ein normales Buch sehr gut lesen kann. Wenn man nicht gerade eine berufliche Tätigkeit ausübt wo man ständig klitze kleine Dinge sehen muß,reicht eine schwächere Brille, und ich habe n i e Kopfschmerzen. Das ist jetzt der Grund warum ich mir das Buch von Norbekov im Buchhandel vor Ort gekauft habe, und es auch schon durchlas. Ab morgen werde ich mit dem Training beginnen, und ich bin uneingeschränkt davon überzeugt, daß mit der Norbekov-Methode die volle Sehkraft erreicht wird. Im übrigen funktioniert die Akkomodation des Ausges sehr wohl über die Augenmuskulatur. Und eben auch diese Muskeln erschlaffen wenn sie nicht ausreichend trainiert werden,so wie jeder andere Muskel auch. Außerdem ist das Auge selbst am Sehvorgang nur zu ca. 10 % beteiligt. Einen Augenoptiker zu fragen,ob man die Sehkraft verbessern könne,ist vergleichbar mit der Frage an einen hungrigen Löwen ob er mich fressen wolle.Ich habe das auch im Brillengeschäft ausprobiert,als ich mir die + 2,25 dp Lesebrille geholt habe,mit der Angabe ich brauche keine angepasste Brille,weil ich in Kürze gar keine Brille mehr benötige.Sie starrten mich mit einem wissenden Blick an, als wollten sie sagen, ach Gott noch Jemand der was von Augentraining gehört hat, wenn das so weitergeht können wir bald schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab einer gewissen Dioptrien kann man die Augen lasern lassen, erkundige dich bei deinem Augenarzt danach. Ich weiß nicht, ob die Krankenkasse das bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Augentraining" funktioniert nicht, falls du das meinst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
axuet 13.12.2015, 21:39

Nice :D wieso haste ausprobiert?

0
aseven79 13.12.2015, 21:46

Als Augenoptikermeister kenne ich die Zusammenhänge und kann dir versichern, dass es keine "Übungen" geben kann, um irgendwelche Augenmuskeln zum besseren Sehen zu trainieren. Nur schon deshalb, weil es am Auge keinen Muskel gibt, der für die ominöse "Sehkraft" zuständig ist, wie das gerne von ahnungslosen Esotherikern beschworen wird

1
axuet 13.12.2015, 21:49
@aseven79

Aha ok, was kann ich da denn machen? Ne Brille hab ich schon und linsen tragen oder ne OP machen... nähh :P

0
aseven79 13.12.2015, 21:53

Das sind so in etwa deine Optionen. Kann aber auch sein, dass sich deine Korrekturwerte noch verändern werden, womöglich sogar verbessern. Lass dich von deinem Optiker beraten, der kennt deine Bedürfnisse am besten

1

Kommt auf die Augen an frag mal den Augenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?