Sehhilfe im Führerschein austragen lassen, was muss ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da ich eigentlich sehr gut ohne Brille sehen kann

Eigentlich?  Du empfindest das so, aber nicht umsonst wird vor dem Führerschein ein Sehtest verlangt. Diesen hast du nicht bestanden, also brauchst du zum Auto fahren eine Brille.  Und ob du eine Brille brauchst entscheidet, der Augenarzt. Ein einfacher Sehtest beim Optiker wird da nicht ausreichen. Aber warum willst du das unbedingt austragen lassen? Eine Brille beim Autofahren ist doch nix Schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" da ich eigentlich sehr gut ohne Brille sehen kann"

Finde ich auch. Ich hab ~4 Dioptrien, die stören mich aber nicht und sollen deswegen auch nicht im Führerschein eingetragen werden...

Ohne Witz: denkst du die Brille wurde ohne Grund im Führerschein eingetragen? Glaub mal nicht, dass du ohne Beweis dass die unrechtmäßig drinnen steht den Eintrag loswerden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du das austragen lassen?Du wirst ja auch Älter und irgendwann bräuchtes du eh eine Brille zum fahren.Und du bräuchtes ein Gutachten von einem Amtsarzt,und die Führerscheinstelle kann das dann entfernen.Aber ich würde das lassen.Ich steh bei mir auch mit Sehhilfe drinne.Aber naja,vielleicht bin ich eh Älter als du,und seh  das anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür wirst Du wohl ein augenärztliches Gutachten brauchen.

Der Vermerk wurde doch nicht umsonst eingetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Eintrag ist durch eine Untersuchung beim Augenarzt/Optiker reingekommen und auch nur so kommt er auch wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ein Augenarzt Gutachten. Aber wieso? Eine Sehhilfe ist doch nicht schlimm. Ohne Grund steht dies ja nicht im Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?