Sehenswürdigkeiten und feiern in Dresden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Restaurant kann ich die Scheune in der Dresdner Neustadt empfehlen (Alaunstraße).
Das ist ein Lokal mit Kultstatus, in dem es auch viele Veranstaltungen gibt.

https://de-de.facebook.com/scheunedresden/

http://scheunecafe.de/

Außer viele internationale Restaurants gibt es in der Alaunstraße noch ein besonderes Highlight, den Zugang zur Kunsthofpassage.
Das ist eine sehenswerte Hinterhofanlage mit kunstvoll hergerichteten Fassaden, Kaffees und Künstlerwerkstätten.

http://www.kunsthof-dresden.de/

Für Sehenswürdigkeiten reicht an einem Wochenende die Altstadt aus.
In der Neustadt gibt es noch die Hauptstraße (Flaniermeile) mit dem "Goldenen Reiter".
Von da gelangt man auch über den Albertplatz in die Alaunstraße.

Rund um die Frauenkirche gibt es viele gute Restaurants.
Tipp: Kaffee „Dresden 1900“ und viele internationale Restaurants in der Münzgasse hinter der Frauenkirche in Richtung „Brühlschen Terrasse“.

Geht man am Ende der Brühlschen Terrasse die Treppe hinauf, kann man den schönen Blick auf die Elbe genießen.

Von der Brühlschen Terrasse aus gelangt man auch zum Zugang der Festung Dresden (Katakomben).

https://www.festung-dresden.de/de/startseite/

Das sind meine Vorschläge, die für mehr als ein Wochenende ausreichen.

Ich wünsche euch eine gute Reise und einen schönen und erlebnisreichen Aufenthalt in meiner Heimatstadt.

LG Lazarius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?