Sehenswürdigkeiten am Ganges, Indien

3 Antworten

hi, wenn Du Interesse an Indien und den dort lebenden Menschen hast, dann ist es bereits ein topp Erlebnis, die Gerüche, die Farben und alles andere einzusaugen. Recherchier mal über Google, wo möchtest du denn in Indien hin? Norden, Süden, Osten, Westen? Der Ganges ist mehr 2,5 tsd Kilometer lang. Indien ist wunderschön, auch ohne die vermeintlichen Touristenattraktionen. Fahr individuell- das ist echtes Erleben! Viel Freude dabei!

VARANASI

Varanasi gilt als Stadt des Gottes Shiva Vishwanat (Oberster Herr der Welt) und als eine der heiligsten Stätten des Hinduismus. Seit mehr als 2.500 Jahren pilgern Gläubige in die Stadt, die zudem ein Zentrum traditioneller hinduistischer Kultur und Wissenschaft ist.

Neben den Ganga-Ghats, den etwa einhundert getreppten Bade- und Verbrennungsplätzen, verfügt Varanasi über ca. 200 wichtige hinduistische, jainistische und buddhistische Tempel.

Die Ostseite des Ganges bei Varanasi ist nicht bebaut. Die Morgensone geht langsam hinter den Bäumen am Ufer auf und taucht alles in ein mystisches Licht. Vom einem Platz auf dem Ruderboot ein Schauspiel, das man so nicht vergessen kann. Oben der Sonnenaufgang und unten die gegenüberliegende Uferseite.

Unvergessen bleibt jedem Besucher eine Bootsfahrt auf dem Ganges. Lassen Sie sich kurz vor Sonnenaufgang zu einem Ghat fahren und erleben Sie wie die Sonne im Osten, auf dem anderen Flußufer langsam aufgeht und die Stadt, die im Fluss badenden Gläubigen in ein ganz besonderes Licht taucht. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich von dem Bootsführer langsam entlang der vielen Ghats ruder. (Fotografieren vom Boot aus ist erlaubt.)

Wenn du den Ganges richtig erleben willst, dann musst du nach Varanasi. Wie die Inder den Fluss für alles, wirklich alles verwenden ist unglaublich, aber auch erschreckend. Baden, tote verbrennen, Wäsche waschen. Und das alles in einem kurzen Abschnitt. Ich war selber dort. Hammer! kannst dir ja auch paar Videos reinziehen hier is alles zusammen gefasst https://www.youtube.com/watch?v=ukMDaw5qVy4

Was möchtest Du wissen?