Sehen wir Menschen die Farben die etwas wirklich hat oder sieht es für uns nur so aus?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

es gibt keine "echten" oder "richtigen" farben. gegenstände sind einfach da und werden vom licht der sonne reflektiert. unsere stäbchen in den augen machen daraus jetzt eine bestimmte farbe, da durch das licht und die beschaffenheit des gegenstandes manche farben verschluckt werden. licht besteht nämlich aus allen farben die existieren und der gegnstand filtert diese dann. was aber auch eine gute frage ist, ob wir menschen wirklich alle das selbe sehen. ich meine ja, wir alle nennen die farbe der karotte orange, aber sehen wir alle wirklich das selbe? es kann doch sein, dass andere die farbe orange eher so sehen wie ich ich grün wahrnehme. hmm schwierige frage....

Marco12 hats schon gesagt, die Dinge haben keine Farbe, sondern reflektieren nur das "weiße" Licht.Die Menge von reflektiertem Licht fällt dann in unsere Augen und wird von den Farbrezeptoren (Purpurstäbchen) in ein elektrisches Signal umgewandelt und von da aus ans Gehirn gesendet. Haben alle denselben Eindruck braucht das Kind nur noch einen Namen, Möhre = sagen wir orange zu (...hätten sich alle auf das Wort blau geeinigt, wären die Möhren halt blau...)

Naja, es kann gut sein dass die Karotte ansich anders aussieht. Ich meine es gibt viele Tiere die farbenblind sind und für die die Karotte grau ist, Menschen sehen zwar ganz gut Farben aber sie sehen es nicht so wie es biologisch Möglich wäre. Maschinen können das Reflektierte Licht zum Beispiel wesentlich besser auf das Spektrum analysieren als das Auge.

naja das ist eine komplizierte frage ich versuche sie dir trotzdem zu beantworten also ein gegenstand reflektiert das licht und es ist so das es gewisse farben "verschluckt" und manche nicht deshalb sieht eine karotte orange aus. ich hoffe ich konnte dir helfen

lässt sich schwer sagen, denn viellecht sieht mein Orange für dich ja blau aus und du diffinierst es nur als orange, daher lässt sich deine Frag auch ich wirklich beachten, das fragen sich die Philosphen schon seit aber von tausenden Jahren. Doch denke ich werden wir dies nie herausfinden können, da man dies ie beweisen werden kann du kannst dir nur deine eigene Vorstellung davon machen oder dich der von anderen Anschließen

die farbe "orange" ist nur der name, den wir einem bestimmten lichtspektrum gegeben haben, welches wir sehen können. vielleicht sieht ein außerirdischer eine karotte in ultraviolett, sagt dazu aber "orange" ....

also ich meine folgendes: nichts hat eine farbe, alles kann jede farbe haben. wir menschen haben uns nur geeinigt, die farbe, die karotten für uns haben, als orange zu bezeichnen, weil wir sowieso (fast) alle das gleiche farbempfinden haben

Farbe ist eine rein menschliche Kategorie. Für Insekten oder andere Tiere, deren Sehvermögen auf einen anderen Spektralbereich ausgelegt ist, wäre "orange" für die Karotte keine bekannte Beschreibung. Jedoch sollten auch Bienen die Karotte alle gleich wahrnehmen (soferne sie nicht "Bienen-fehlsichtig" sind).

Als "wahre Farbe" könnte man physikalisch höchstens die Gesamt-Emissionscharakteristik eines Gegenstandes über das gesamte Elektromagnetische Spektrum hinweg definieren.

Und davon sehen wir Menschen nur einen sehr kleinen Ausschnitt, nämlich den des Optischen Spektrums, also des (für uns) "sichtbaren" Lichtes.

wenn man so will hat nichts eine richtige farbe

objekte haben nur deswegen eine farbe weil sie nur den teil des lichts reflektieren den wir als bestimmte farbe sehen

Die Frage ist witzlos. Wir sehen alles so, wie es die Naturgesetze, hier Physik / Optik nun mal vorschreiben.

Licht wird von Oberflächen aufgrund deren Eigenschaften reflektiert oder absorbiert und das, was davon in unseren Augen ankommt und von uns wahrgenommen wird, nennen wir FARBE.

konver 13.04.2013, 13:46

Warum stimmen wir denn überein, wenn wir sagen das Orange der Karotte sei mit dem Orange-Sein des T-Shirts vergleichbar? Ist es nicht eher ein sprachliches Problem? Ich meine nicht Nominalismus, aber ist unsere Wahrnehmung nicht überall ganz ähnlich?

0
marx67 13.04.2013, 13:58
@konver

Warum stimmen wir denn überein, wenn wir sagen das Orange der Karotte sei mit dem Orange-Sein des T-Shirts vergleichbar?

Weil beide Objekte das Licht auf sehr ähnliche Weise reflektieren und absorbieren. Es wird ja wohl kaum jemand beide verwechseln. Die Farbe ist nur eine von vielen Eigenschaften. Ich verstehe nicht, worauf du jetzt hinaus willst.

Ist es nicht eher ein sprachliches Problem?

Wenn, dann am ehesten für dich.

0

ich kann deine frage nicht beantworten.. aber se ist echt interessant genauso wie z.B.

ist z.B ein Meter wirklich ein meter lang, oder sagen wir einfach das er so groß ist? genauso wie ein baum: vielleicht ist en baum viel größer als man ihn sieht. unser auge sucht sich einfach eine größe aus, die es für rchtig hält=)

Kn4ll3r 13.04.2013, 12:34

nein^^
ein maß ist ein maß, eine länge ist eine länge.
nur die EINHEIT in der wir messen, ist beliebig^^
(dies gilt für die dritte dimension)

0
morph113 13.04.2013, 12:36

Deine Fragen kann ich gerne beantworten. Der Meter ist eine Maßeinheit die von uns Menschen festgelegt wurde und ist nicht variabel sondern genau festgelegt, was wir als 1 Meter bezeichnen. Es gibt dazu ja auch den sogennanten Urmeter in Paris oder wo der aufbewahrt wird.

Ein Baum wird kaum größer sein als wie du ihn siehst. Das was du siehst ist ja letztlich das von einem Objekt reflektierte Licht. Es ist unmöglich, dass der Baum noch größer ist und der Rest des Baumes den du nicht siehst nichts reflektiert. Und aussuchen tut unser Auge nichts, was es für richtig hält, es funktioniert einfach nur und hat ja keine eigene Meinung :)

0
Kn4ll3r 13.04.2013, 12:39
@morph113

allerdings ist es auf die dritte dimension beschränkt, insofern gibt es IMMER ein kleines "aber" ;D

0
AlecLightwood 13.04.2013, 12:45

wieso beteiligst du dich an dem thema, wenn du keine ahnung hast?? hast du nichts besseres zu tun, als dir irgendwelche fragen zu suchen, die du dann zu beantworten versuchst.....

0

Was möchtest Du wissen?