sehen die Fernsehgeräte im Ausland (in den USA) genauso aus wie in Deutschland oder doch etwas anders?

3 Antworten

ich denke mal größer. sicher bin ich aber nicht. der biger is better trend schwappt ja schon seit geraumner zeit über den teich. ich kenne da leute, die haben sich eine 55" Glotze in ein gerade mal 9 m² messendes Wohnzimmer gequetscht. die türe geht jetzt nicht mehr ganz auf, weil der fernseher im weg steht, aber egal!

viel wichtiger dürfte die frage sein, ob man ein solches gerät hier in deutschland nutzen kann. ich fürchte nein, jedenfalls dann, wenn das gerät nicht umschaltbar ist etc. das KÖNNTE möglich sein, sicher bin ich mir aber nicht. immerhin haben wir hier in eurpa DVB in den USA ATSC.

wenn man den geräteinternenen tuner nicht nutzt und ihn über hdmi anschließt geht es. dann brauchts halt eben je nach dem einen kabel- oder satelitenreciver.

zu letzt bleibt noch die frage nach der stromversorgung. viele moderne geräte haben weitspannungsnetzteile, die auch 240 volt vertragen. wichtig ist, dass der fernseher auch mit 50 Hz klarkommt und eben MINDESTENS 240 volt verträgt. sonst bräuchtest du noch einen spannungswandler. grob geschätzt mindestens 400 VA. so was ist nicht gerade billig und auch nicht wirklich kompakt. ganz abgesehen davon ändert das ding nur die spannung, nicht die frequenz. eine Lösung die auch die frequenz anpasst, wäre so teuer, dass sich das für fast keinen fernseher der welt lohnt.

so ganz unterm strich betrachtet: wenn du nicht so wie so deinen ganzen Haustand aus den USA mitnimmst oder zumindest was so wie so riesiges z.B. ein Auto, wo man den TV auf dem Rücksitz oder im Kofferraum sicher verstauen kann, dann lohnt es sich schlicht nicht, selbst der billige, ca. 6 bis 12 wochen dauernde Seetransport nicht, da ja auch noch fleissig zoll drauf kommt.

lg, Anna

Viele NTSC-Fernseher in den USA haben weniger Pixelreihen.

Mein EU-konformes Gerät hat PAL, SECAM und NTSC-Modi.

Sie unterscheiden sich in der Bildwiederholungsfrequenz und der Bildgröße.

Außerdem gibt es in den USA andere Stromstecker.

Du schon wieder :D

Die TVs sehen natürlich aus wie unsere (von der äußeren Optik).

Der Hersteller ist ja i.d.R. tief in Ost-Asien.

Allmählich glaube ich, dass du ein Profitroll bist o.O

USA Konto im Ausland?!?!

Guten Abend Kann man in den USA leben ( Greencard) aber ein Konto oder mehrer im Ausland halten z.b Deutschland mit Kreditkarten da ich das System von den USA richtig sch finde

Mfg Xxbow

...zur Frage

Wie verläuft der Anruf einer deutschen Mobilfunknummer die sich im selben Ausland befindet?

Hallo an alle Technikbewandten!

Wenn sich ein deutsches Handy im Ausland befindet und ein anderes deutsches Handy im selben Ausland anruft, wie verläuft dann der Anruf?

Wird dieser an eine Zentrale im Ausland geroutet und dann direkt weiter oder läuft das ganze dann zuerst über Deutschland und zurück ins Ausland?

...zur Frage

autogramme aus dem ausland anfordern

wie kann ich ein autogramm zb aus der usa anfordern? die briefmarken aus deutschland haben ja eigentlich keinen wert in den usa und somit geht das ja nicht Wie geht das dann mit dem rücksendeumschlag?? Danke schonmal

...zur Frage

mit eine 2,6 in abi ist es besser wenn man in Deutschland Mesdizin studiert oder im ausland sowie USA usw LG?

...zur Frage

Welches Land ist besser für ein Semester im Ausland?

Die USA oder England?

habt ihr erfahrungen?

...zur Frage

Ibuprofen aus dem Ausland in Ungarn genauso verträglich wie aus Deutschland?

Ich benötige hier in Ungarn Ibuprofen. In Deutschland habe ich es immer super vertragen. Ist ein ungarisches Medikament mit dem Wirkstoff Ibuprofen dann für mich genauso verträglich oder ist es doch etwas anders z.B. durch die Beistoffe, dass ich es nicht vertrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?