Sehen Außenstehende ob ich auf Lunge rauche oder nur Paffe?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das sieht man sofort, beim passen schließt man den Mund nach dem Zug, beim richtigen auf Lunge rauchen zieht man mit geöffnetem Mund Luft nach

Klar sieht man das.

Wenn du "auf Lunge" rauchst, kommt beim Ausatmen ein Großteil des Rauchs eben auch durch die Nase.......

Natürlich sieht man das - wenn man darauf achtet. Aber wen interessiert das? Ist doch deine Sache. Und wenn du gar nicht rauchst, wäre das auch deine Sache.

Ok. Mich interessiert das :-P woran erkennt man das?

0
@thecrazygirl98

Wer Lunge raucht, stößt den Rauch mit Verzögerung aus, beim nächsten Ausatmen.

0

Wie schädlich ist es E Shisha zu paffen?

Ist es genauso wie wenn ich eine Zigarette paffe oder ist es nicht ganz so schädlich?

Sollte ich E Shisha auf Lunge dampfen oder paffen?

...zur Frage

Ich bin 13 und rauche ist das schlimm (paffen)?

Hey ich bin 13 und rauche aber ich paffe nur ist das schlimm ? Also nicht auf Lunge

...zur Frage

Was is so toll an "auf lunge rauchen?"

also ich rauche mittlerweile seit ner zeit und paffe allerdings bisher nur. Anscheinend ist das "auf lunge rauchen" ein etabliertes unterfangen. ich wollte jetzt mal fragen, was is da so unterschiedlich oder "toll" dran? Das das schädlicher ist denke ich mir, allerdings bin ich kein arzt, wollte das also auch nachfragen. übrigens ich wollte gleich sagen, ich brauche keine 50 antworten mit "rauch nicht, hör auf und lass dass" mich interessiert dieser umstand und das heißt ja nicht zwangsläufig, dass ich das dann auch praktizieren werde :) grüßle

...zur Frage

Gestrecktes Brix-Gras - Risiko?

Hallo, bin wie ihr sehen könnt neu und die letzten Tage ziemlich verzweifelt. Viele werden bereits beim lesen des Titels den Kopf schütteln. Aber zur genauen Ausführung: Habe ca. im Mai dadurch dass der komplette Freundeskreis kifft, selber angefangen zu kiffen. So hochgerechnet waren es ca. 20 Joints an denen ich (mit Freunden) mitgezogen habe. Jedoch bin ich mir im Nachhinein sicher, dass in fast allen dieser Joints gestrecktes Gras drin war (vermutlich Haarspray, Deo,Brix etc.). Und ich weiß, dass die Dämpfe dadurch sehr giftig werden können. Nun zu meiner Frage: Mache mir aktuell wirklich sorgen um meine Gesundheit in der Zukunft, da ich sehr starke Angst vor Lungenkrankheiten etc. habe. Wie schätzt ihr als aussenstehende die Sache ein? Werde mit dem kiffen aufhören, rauche nicht und werde auch nicht mehr rauchen. Muss ich mir Sorgen machen, dass ich meine Lunge schon komplett ruiniert habe? Oder durch die 20x ich ein enorm hohes Risiko habe an Krebs zu erkranken? Ist das schon dadurch viel mehr geschädigt, als bei einem lebenslangem Raucher? Zur Hilfe vielleicht: Haben in einen Joint ca. 0.3-0.5g reingemacht wovon (wenn das Gras gestreckt ist) ca. 20% Brix/Deo/Zucker ist. Wären dann somit hochgerechnet ca. 2g insgesamt.

Wäre cool, wenn mir jemand hier eine ernstgemeinte Antwort gibt. Das kiffen nicht gut ist, sollte durch diesen Beitrag schon klar genug werden.

...zur Frage

Kann man beim Paffen auch Lugenkrebs bekommen?

Ich rauche, aber ich mache nicht auf lunge, sondern ich paffe nur.. um meine Frage ist, ob ich durch das paffen auch Lungenkrebs bekommen kann..? und ob paffen genauso gefährlich ist wie auf lunge zu rauchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?