sehen araber anders auss wie spanier auss andalusien?

5 Antworten

Ja, sie sehn anders aus. Der Unterschied ist deutlich, obwohl zw. Spanien und Nordafrika gerade mal an der engsten Stelle 14 km liegen.

Arabischen Einfluss haben vor allem Menschen aus Córdoba. Den sieht man bei den Frauen durch, auch am Haar. Aber dennoch sind viele Jahrhunderte seit der Reconquista vergangen, d.h. es ist schon ein deutlicher Unterschied zw. "arabischem Einfluss" und "Araber/in" bzw. "Muslim/in" auszumachen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7. bis ins 10. Jahrhundert von den Arabern islamisiert wurden und diese bei ihrer Eroberung der Iberischen Halbinsel als kämpfende Truppe unterstützten.

(...)

Die Mauren herrschten mehrere Jahrhunderte lang über weite Teile der Iberischen Halbinsel und Nordafrikas. Im Jahr 750 wurde der maurische Staat durch einen Bürgerkrieg erschüttert. Das Land zerbrach in der Folge in zahlreiche islamische Lehen unter dem Kalifat von Córdoba. Im Rahmen der Reconquista dehnten die christlichen Reiche ihre Macht im Norden und Westen allmählich wieder über die ganze Iberische Halbinsel aus. Es entstanden die christlichen Königreiche Asturien, Galicien, León, Navarra, Aragón, Katalonien und Kastilien, später aus diesen Spanien und Portugal.

Da wird es Ähnlichkeiten geben. Immerhin hat Spanien bis zur Reconquista 800 Jahre unter arabischer Flagge gesegelt ;-)

Vor allem Andalusien.

700 Granada, der Rest Spaniens ein paar Jahrhunderte weniger, manche Teile auch kurz bis gar nicht.

0
@mambero

... aber Du hast das kleine Dorf ganz im Süden Spaniens vergessen, in dem eine Schar unbeugsamer Andalusier den Maurischen Eroberern tapfer Widerstand geleistet hat...

1

Sind Engländer Germanen,Russen sind nicht Wirklich Slawen,Sind Spanier wirkliche Römer,Sind Griechen wirklich Griechen und sind Ungarn und finnland Verwandt?

Kann mir mal Jemand ihn Ehtnologie Helfen ich Vestehe die sogenannte Volksabstammung der Völker nicht Wirklich so genau sind Engländer Kelten oder Germanen und wieso heißt Deutschland in anderen Nationen Germany,Ghearmalit,Ghermáin,obwohl Deutschen nicht fie direkten Nachfahren der Nordeuropärer sind,Sind Spanier wirklich Römer denn ich habe gehört das ihre Ehtnische Herkunft Romanisch-Arabisch/Afrikanisch(Marokanisch) gemischt ist,Und sind Russen wirklich Slawen denn als Jemand mir mal gehört von eine Russichnationalen das der Grund warum die Russen an Slawische Legenden glauben liegt da die Slawen das Russicve Volk damals Lange überwältigt hat und ihnen ihren Volksglauben aufgezwungen hat und das die Heutigen Russen ein Slawen misch Volk sind aber schon vir der aussterbung der Slawen schon eine art Russiches Volk Exiestiert hat.Zu demm habe ich gehört das die Griechen von heute nich vin denn sogennaten Altgriechen stammen sondern eine art Araber,Perser-Iranar villeicht auch noch von Italiener,Albanar,Bulgaren stammen,Und waren eigentlich Wikinger-Normanen und Germanen Verwandt oder warum ist der Germanische Glauben und die Wikinger Mythologie Indentisch und Oft werden Nordische Völker(Ausgenommen Kelten)mit in Verbindung gebracht.Zu demm habe ich gehört Ungarn und Finnen oder Finnländer's Vorfahren Stammen aus Mongolei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?