Sehe trotz Brille verschwommen was tun?

3 Antworten

Damit leben solltest du nicht. Du kannst sicher sein, dass es eine Lösung gibt.

Geh mal zu deinem Optiker und lass dich da beraten. Die haben das Ausmessen der Augen gelernt und können dir eher weiterhelfen als ein Augenarzt.

Sollte dann wider Erwarten doch etwas Ernstes oder Krankhaftes dahinter stecken, wird dich der Optiker an einen Augenarzt verweisen. Vielleicht gibt es in deinem Ort ja noch einen zweiten, der zu empfehlen ist.

Ich habe die vermutung es ist durch solare retinopathie passiert.

0
@Teifi

Symptome sind auch verschwommenes sehen. Vemrutlich habe ich nicht aufgepasst und in die sonne geschaut zu lange.

0
@Jarapos44

Ja, vielleicht. Und was ich so lese, sollten die Symptome auch wieder verschwinden. Aber von einmal kurz in die Sonne gucken bekommt das nicht, dann musst du dir die Sonne schon sehr genau angeguckt haben.

Dennoch: am besten nochmal zum Optiker und Sehstärke messen lassen. Wie sind eigentlich deine Werte in der Brille?

0

Was sagt der Optiker dazu?

Der Augenarzt hat dir sicher nicht die Brillengläser ausgesucht, sondern ein Optiker.....und das vermutlich nach einem nochmaligen Test.

Aber der Augenarzt verschreibt doch sowas?

0
@studiogirl

Der kann aber bei solarer retinopathie nix tun. Gut der Augenarzt auch nicht...

0

Eigentlich sollte man die Feststellung der Sehstärke immer den Optiker machen lassen. Das ist viel genauer.

Was möchtest Du wissen?