Sehe ohne brille scharf und mit noch mehr?!?

3 Antworten

ist wahrscheinlich eine brille für weitsichtige - heißt sie braucht diese zum lesen oder schminken also für die nähe. kannst auch zum optiker gehen und die sehschärfe prüfen lassen, aber wie gesagt bei kurzen abständen kann es schon sein dass du mit der brille gestochener siehst. aber du kannst beruhigt sein, das kommt - wenn überhaupt - dann erst wenn du ca. 45 bist, also ganz mit der ruhe . solange du ein buch lesen kannst ohne dazu einen halben meter entfernung brauchst ist alles im grünen bereich,

nee, ich konnte das was weiter weg ist besser sehen. hab mit der brille aus dem fenster geguckt ;) trotzdem danke :)

0
@dieAngel98

dann bist du vielleicht etwas kurzsichtig. wenn überhaupt, wenn du in der schule bzw. in der ferne alles lesen kannst ist doch alles gut. nicht jeder ist ein adler

0
@annrose66

also bräuchte ich keine? weil das war schon erschreckend wie scharf plötzlich alles war ;)

0

zum Optiker gehen und mal schauen ob du eine Brille brauchst, die machen das auch umsonst und danach weißt du es genau

Dann bist du eben nur ganz leicht kurzsichtig oder weitsichtig. Wenn man nur 1 Dioptrin oder sogar noch weniger hat, merkt man das selbst kaum. Die letzte Reihe in der Schule ist ja nun auch nicht wikrlich weit weg. Du brauchst dann keine Brille, höchstens vll später zum Autofahren; aber wenn du eine willst, geh zum Optiker. Fielmann oder so.

nee, eig will ich keine ;) danke für die antwort :)

0

nein auf keinen fall kurzsichtig, wenn dann weitsichtig!! kurzsichtig ist man , wenn man auf die ferne weniger oder verschwommen sieht!

0

Was möchtest Du wissen?