Sehe nichts im Leben; kein Sinn?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das wird auch als erwachsener nicht besser! Ich gehe arbeiten und danach bin ich kaputt! Trotzdem freue ich mich jeden Tag auf meinen Partner und meine Tiere! Zum Ausgleich mach ich jeden 2 Tag Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß genau wie du dich fühlst. Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich genau das auch noch. Auch am Wochenende und am Nachmittag nach der Schule war ich immer nur in meinem zimmer. Dann habe ich wie du angefangen leicht zu ritzen. Hat am Anfang auch nie geblutet. Jetzt habe ich das nicht mehr so oft.

Nun zu der eigentlichen Antwort: Mein Tipp währe, dass du in der Zeit, in der du nicht schule hast oft mit Freunden ausgehst. Natürlich auch noch lernen, doch was bringt es, wenn man in der schule gut, aber im richtigen Leben nicht glücklich ist? Unternimm viele Sachen mit Leuten die du magst und die dich mögen. Dann hast du auch gar nicht mehr so viel Zeit um depri zu sein. Natürlich wird es immer noch Momente geben, in denen du gestresst oder traurig bist, doch das gibt es einfach. Wenn es das nicht gäbe könnte man vielleicht die guten Zeiten auch nicht mehr schätzen. Versuche Schule und Arbeit als ein Nebending zu betrachten und konzentriert dich mehr auf die verschiedenen und tollen Dinge die dir spass, und dich glücklich machen zu konzentrieren und diese auch öfters zu erleben.

Lange Rede, kurzer Sinn.                                            Ich wünsche dir alles Gute                                        Lg Lunakatze02

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasHorscht
10.11.2015, 19:26

Dankeschön :)
Doch leider ist das Problem das wir in einem Loch wohnen. Niemand der unsere Familie mag.. Wenn ich mit dem Bus zu meinen Freunden fahren muss (was ich immer machen muss weil meine Mutter keinen Bock hat) muss ich ne halbe Stunde fahren.

0

Warum nicht mit dem Arzt oder Psychotherapeuten kommen? Wenn man ein gebrochenes Bein hat, dann geht man auch zum Arzt, ebenso sollte man dies tun, wenn man psychische Probleme hat - denn das sind Krankheiten. Und an denen ist auch nichts falsch oder so. Es ist keine Schande, soetwas zu haben und dies dann auch behandeln zu lassen. Depressionen sind eine verbreitete Krankheit, das haben sehr viele in Deutschland. Problematisch ist, dass sie nicht als soetwas begriffen werden.
Hier mal ein Podcast zum Thema des Psychotherapie und was man da erwarten kann:
http://www.psycho-talk.de/2013/03/10/psyt009-bucherwurmer-mit-streamabriss/

Ansonsten, such dir ein Hobby, wechsel den Beruf, irgend sowas. Es ist nie zu spät dafür und ich sehe echt viele Leute, die Spaß an ihrem Job haben.

Ich für meinen Teil finds immer gut, mir einen Plan zu machen. Das ich mir genau überlege, was mach ich, um mein Leben zu ändern. Und da wäre doch schonmal ein Schritt zu einer Berufsberatung oder so zu gehen, um sich da mal ein wenig Hilfe zu holen, was es sonst noch so gibt.

Ich hoffe, das alles gut läuft bei dir. Wenns wirklich schlimm ist, dann empfehle ich die ärztliche Beratung. Jedenfalls eine Beratung ginge doch. Das ist nicht so schlimm, wie du denkst. Viel Erfolg noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasHorscht
08.11.2015, 19:51

Vielen Dank! :)

0

Wisst ihr wie es mit vielleicht besser gehen kann?

Ja ,mache das was Du wirklich machen möchtest.

Wir leben das Leben der anderen und haben Angst davor es so zu machen wie es uns unsere innere Stimme uns sagt. Lerne auf deine inner Stimme zu hören.Das Leben ist schön, wenn wir mutig sind und das tun, was wir wirklich tun wollen .Das ist unsere Bestimmung....

Lerne meditieren, dann fängst Du an dich selbst besser zu verstehen .Dein Leben, Du hast es selbst in der Hand - gut das Du nicht erst alt werden musst und die Chance hast, heute schon was zu ändern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn im Leben besteht darin , ihn zu suchen. Irgendwann wirst du ihn finden , das dauert nur etwas. Es ist egal ob du denselben Tagesablauf wie Person 0850 hast , oder was anderes machst. Du solltest einfach glücklich sein , und Freude am Leben haben. Mehr braucht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, der Sinn des Lebens ist sich fortzupflanzen und die Art zu erhalten. Da es von der Art aber schon zu viele gibt, sehe ich auch keinen Sinn im Leben. 

Ich kann mich sehr gut in deine Lage hineinversetzen, ich bin 17/m und seit ca. 3 Jahren depressiv. Das hat verschiedene Gründe, aber ist jetzt ja auch egal. Wenn du schreiben willst kannst du mir gerne eine Anfrage schicken, vielleicht kann ich dir ja weiterhelfen.

P.S:  Bitte hör auf dich zu ritzen, wenn es später Narben gibt sieht das echt nicht gut aus, ich weiß, man muss irgendwo seinen Selbsthass oder seine Wut rauslassen, aber das geht vielleicht auch anders...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasHorscht
08.11.2015, 19:53

Danke! :) ich gucke mal weiter und wenn es schlimmer wird schick ich dir ne Anfrage

1

Wozu willst du den Sinn erfahren ???????

Für mich hat das Leben auch keinen Sinn. Wozu auch ? Das kann mir doch vollkommen egal sein! ich bin 19. Ich habe Hobbies, die mir Spass machen. Sie machen mich glücklich. Und Glück ist das schönste Gefühl überhaupt. 

Wenn du keine Hobbies hast, dann such dir welche... es gibt unendlich viele spassige Aktivitäten auf der Welt. eines tages wirst du das eine Finden (vielleicht sogar dein Talent)..und dann wirst du aufblühen. 

Wenn du dann immernoch denkst, das mache keinen Sinn, dann gib dich mit dieser Antwort doch zufrieden. Ich finde das Leben auch sinnlos, aber total geil !!

Wenn dich der tagesablauf und die Menschheit stresst, dann geh doch einfach in die Wildnis oder werde Mönch in Asien... du kannst Alles werden was du willst und machen was du willst.

Also: Hör auf darüber nachzudenken, es muss dir egal sein. lebe einfach ein tag nach dem andern und tu das, was dir Spass macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verletze mich seit kurzer Zeit selbst wegen dem ganzen Stress mit der Schule und auch mit vielen meiner Klasse.

Da sehe ich keinen Zusammenhang, wenn etwas dir nicht passt, dann änder es, mach es anders als die "Marionetten". Das Leben hat so viele Möglichkeiten, aber dafür musst du dich erstmal zusammenreißen und am gesellschaftlichen System Teilnehmen, das liegt an dir und keinem anderem wie sehr dich dein Leben innerlich beeinflusst. Deine Gedanken sind immer der Schlüssel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist dein Problem? Du kannst doch machen was Du willst. Du kannst alle Information der Welt erkunden. Wer ist denn eine Marionette in dein Augen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasHorscht
08.11.2015, 19:59

Die Menschheit. So beleidigend wie es klingt.

0

Genau deshalb soll man sich einen job suchen ,der einem spaß macht. Und Dinge wie Familie, Hobbys, liebe und Freundschaft machen das leben doch lebenswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasHorscht
08.11.2015, 19:50

Nur ich habs nicht so mit Familie. Meine Omas sind..Nunja..anders..und meine Eltern sind ja für mich da.. Das Glücksgefühl fällt nach einer Weile aber wieder.. Aber es gibt kein Job der mir Spaß macht. Büro ist doof.. Ich würde gerne Tätowiererin werden.. Aber das wollen meine Eltern nicht bzw. mein Vater. Ich kann halt meiner Meinung nach auch nicht malen. Ich würde es aber machen wenn ich malen könnte.

0
Kommentar von JaAberNein
08.11.2015, 19:54

meine Großeltern sind tot, deshalb bin ich nicht depressiv ich liebe meine Familie. glaub mir wenn du dich mal verliebt hast vergisst du jede Depression

0

Dir fehlen offensichtlich intellektuelle Interessen und ein paar Hobbys, gesellschaftliiches Engagement. Frat sich halt, woher deine Unfähigkeit rührt, entsprechendes zu entwickeln und stattdessen nur selbstmitleidige nabelschau zu halten...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaAberNein
08.11.2015, 19:45

hab ich auch gerade gedacht

0

Der höchste Zweck des menschlichen Lebens ist, Selbsterkenntnis und Gotterkenntnis zu erlangen; alles andere ist lediglich Zerstreuung. -Sant Kirpal Singh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?