Sehe mit rechte Auge plötzlich schlechter ...

4 Antworten

Lass es von einem Augenarzt abchecken.

Was mich etwas stutzig macht, ist das plötzliche Auftreten. Daher rate ich dir, dich auf MS (Multiple Sklerose) untersuchen zu lassen.

Ich kenne mich mit Augen nicht so sehr aus, weiß also nicht, was es noch für Ursachen haben kann, vielleicht ist es auch etwas Harmloses.

Wenn es eine Entzündung des Sehnervs durch MS sein sollte, kann eine schnelle Cortison-Behandlung wahrscheinlich helfen.

http://www.ms-world.de/portal/system/forum/viewtopic.php?topic=5997&forum=29

Mein Vater ist Krankenpfleger und hat auch Medizin studiert und der meinte, dass man das so nicht sagen kann: Lass das lieber mal von einem Augenarzt untersuchen. Es kann aber auch sein, dass es nicht lange anhält und bals wieder verschwindet, aber auch wenn das der Fall ist, solltest du es lieber untersuchen lassen. LG Leonie & gute Besserung :))

 

Zum Glück gehst du zum Arzt :DD

Vielleicht schau weniger mal fern oder auch weniger Chatten. Könnte eine Enzündung im inneren des Auges sein gut dass du zum Arzt gehst gute Besserung

Ich chatte überhaupt nicht bzw. sehe auch nur selten fernsehen ... aber ich sitze aufgrund meines Studiums (Medienproduktion) oftmals länger vorm PC.

Kann das ein dauerhafter "schaden" sein?

0

Wie schau ich jemanden richtig in die Augen?

Das hört sich jetzt seltsam und vielleicht witzig an... Früher hatte ich damit keine Probleme!! Aber irgendwie wenn ich jemanden in die Augen schaue.. dann schau ich nicht beide Augen gleichzeitig (also ein Auge das eine und das andere das andere) an sondern ich sehe auf das Nasenbein.... Aber ich komme mir da total komisch vor! sollte man nicht ins Auge direkt sehen? Auch wenn ich dann nur ein Auge anfixiere denke ich mir nur.. was denkt der andere wenn ich nur in ein Auge sehe? Das ich schiele?

Zur Info: Ich schiele nicht.. Ich hatte wie auch oben gesagt früher das Problem nicht!

...zur Frage

sehe immer schlechter mit dem linken auge

hallo, ich habe seit langer zeit probleme mit meinem linken auge. es hat damit angefangen das ich erst große weiße oder schwarze kreise gesehen habe (so als wenn man sich die augen reibt). nach einiger zeit wurde dann auch mein sichtfeld kleiner. ich bin damit zum augen arzt gegangen aber der meint das mit dem auge alles ok sei. nun sehe ich kaum noch was mit dem auge (nur noch die untere rechte ecke). wenn ich das auge schließe sehe ich oft so eine art kreis aus glühendem draht (weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll). mit dem rechten auge ist alles gut, hab da keine probleme. hatte nie vorher probleme mit meinen augen. wenn ich in den spiegel schaue sehen beide augen auch normal aus, also schielen tue ich auch nicht.

kann mir da vllt jemand helfen? wovon könnte das kommen? hat das noch irgendjemand gehbt oder hat es noch?

bin für jede hilfreiche antwort dankbar

anna

...zur Frage

augen werden plötzlich schlechter?

hallo ich habe seit kurzem eine brille. vor circa 2 monaten -0.5 auf dem einen auge und -0,25 auf dem anderen. jetzt sind es von -0,5 auf einmal schon -1,75. ist das normal? habe nächste woche auch einen termln beim augenarzt

...zur Frage

Ich sehe mit einem Auge schlechter. Kann ich immer noch Pilot werden?

Hallo!

Ich sehe mit meinem linken Auge schlechter als mit meinem rechtem. Ich trage im Moment zwar keine Brille da ich mit beiden Augen immer noch normal sehen kann. Sobald ich aber nur mit dem linkem Auge schaue, sehe ich alles was weiter als 1m ist verschwommen. Ich weiss zwar dass man auch als Brillenträger Pilot werden kann wenn man korrigiert 100% sieht?! Glaubs Aber reicht das wenn ich mit einem Auge genug scharf sehen kann?

MfG

...zur Frage

Schlecht sehen trz Brille Fehler vom Optiker oder Augenarzt erblinden?

Also ich hab seit paar Jahren eine Brille und hab die auch schon öfters neu machen müssen, da diese mir immer kaputt gegangen ist. So und meine jetzige Brille hab ich bekommen da ich meine Brille nie aufgesetzt habe und sich dementsprechend über Jahre meine Augen leicht verschlechtert haben. So und diese Brille war von Anfang an nicht perfekt, beim aufsetzen waren meine Augen zwar um weiten besser aber nicht perfekt auf Distanz trz schlecht, ich kann zwar auf der anderen Straßenseite mit Augen zusammen kneifen die Hausnummer sehen, aber kleine Sachen in 2 Meter Entfernung kann ich nicht lesen. So und jetzt hab ich auch noch den sehtest für den Führerschein verkackt, aber diese Kreise waren in der 1. Reihen schon grade mal 2 Millimeter. Jetzt stell ich mir die Frage war das ein Fehler vom Optiker oder Augenarzt weil die Brille ja von Anfang an komisch war hab diese ja auch schon paar Monate, hab ich diese dann auch nicht mehr aufgesetzt da mich das gestört hat und jetzt sind meine Augen noch etwas schlechter. Sollte ich mich nochmal um einen Termin kümmern beim Arzt und diese regelmäßig aufsetzen, wird dann alles wieder gut oder muss ich mit einer Erblindung rechnen oder so weil mach mir deswegen auch Sorgen, aber hab eigl keine Krankheiten mit den augen bis auf die sehschwäche?

...zur Frage

Warum sehe ich auf einem Auge sehr gut und auf dem anderen Auge so schlecht?

Hi ich bin 15 Jahre. Ich habe schon seit längerem bemerkt wenn ich mein rechtes Auge zuhalten ich mit dem linken Auge nur bis ca 1 Meter weit gut sehe kann. Ich verstehe das nicht ich sehe mit dem rechten Auge sehr gut und mit dem anderen sehr schlecht. Kann das sein? Wird das rechte Auge auch noch so schlecht? Muss ich zum Augenarzt? Braucht man da schon eine Brille? Ich glaube ich war vor 10 Jahren das letzte mal beim Augenarzt und eigentlich will ich auch keine Brille.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?