Sehe manchmal Blitze im Auge. Fangen als kleiner Kreis an und der Kreis wird immer größer bis die Blitzenach 20 Min. weg sind.?

2 Antworten

Blitze im Auge können eine beginnende Netzhautablösung anzeigen oder auch einfach mit einem schwachen Kreislauf zu tun haben.

https://www.gesundheits-magazin.net/6128-blitze-im-auge-fast-immer-harmlos.html

Habe dir hier eine Seite verlinkt. Lies dir das doch einfach mal durch und dann weißt du vielleicht, in welche Richtung dein Problem geht und welchen Arzt du aufsuchen musst.

Falls du total unsicher bist, geh zum Hausarzt. Der wird dich dann durch gezielte Nachfragen an die richtige Stelle weiterleiten.

Ich würde damit zum Optiker/Augenarzt gehen.

wenn ich meine augen schließe sehe ich manchmal weiße "blitze". ist das normal?

bin eigendlich noch jung, 13 jahre..

und ich seh manchmal wenn ich augen auf habe weiße punkte und ich bin sehr empfindlich auf licht..

habt ihr das auch?

...zur Frage

Wieso ist ein Auge immer kleiner bzw. größer?

Mir ist aufgefallen, das auf vielen Bildern/Fotos -nicht nur von mir,Freunden oder Familie sondern auch bei berühmte Persönlichkeiten- ein Auge größer/kleiner als das andere ist. Und ich finde auch, das dass echt dämlich aussieht :/

Könnt ihr mir vielleicht das erklären?

...zur Frage

Sehe manchmal komische Lichtblitze?

Hallo,

ich sehe manchmal Lichtblitze :/ . Die Lichtblitze sind meistens waagerecht und bewegen sich , bis sie nach einigen Sekunden verschwinden. Ich weiß nicht woran es liegt. Ich war auch vor 3 Monaten beim Augenarzt (nur zur Kontrolle und da hatte ich diese Blitze nicht gesehen). Vllt hat es ja was damit zu tun, dass ich Halbblind bin (sehe nur mit einem Auge).

Achja ich sehe manchmal auch Punkte die sich ebenfalls bewegen. Ich weiß nicht was es ist. Vllt sind es auch nur Einbildungen?

Jede Antwort kann helfen !

Danke :)

PS: Bin 16 Jahre alt.

...zur Frage

Passt ein Kreis platzsparender in ein Viereck als ein Viereck in einen Kreis?

...zur Frage

vitrocap erfahrungen

Hallo Zusammen, ich bin 59, und seit mehr als 20 Jahre hatte ich auf mein linke Auge die sogenannte "Fliegende Mücken",das habe ich nicht wahrgenommen nun habe ich auf mein Rechte Auge auch bekommen, wobei wenn ich Nachts oder im dunkeln bin, sehe ich durch den Kopfbewegung nach links blitze. Ich war beim Augenarzt, und Er sagte, dass ich keine akuten Netzhautprobleme habe, Ich möchte gerne wissen ob irgendjemand Erfahrung dazu hat, ob durch den Medikament "Vitrocap" besser werden kann. , etc, etc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?