Sehe für mein Alter zu jung aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es mit Humor zu nehmen. Man kann durchaus versuchen, mit Kleidungsstil und "vernünftigem" Auftreten, erwachener oder besser gesagt, altersentsprechender zu erscheinen. Aber wenn man halt im Vergleich zu den gleichaltrigen Menschen, jung aussieht... muss man irgendwie damit leben.

Ich wurde früher ebenfalls immer viel jünger geschätzt. Und manchmal nervt es einem, wenn man deshalb "geduzt"... oder halt nicht für "voll" genommen wird. Ich habe deshalb ebenfalls schon Leute gefragt, seit wann wir denn eigentlich per-du seien.

Heute werde ich zum Teil aufgrund der Optik schon fast 10 Jahre jünger geschätzt. Und umso lustiger sind dann die verdutzten Gesichter, wenn die Leute mein wahres Alter erfahren und feststellen, dass ich wohl die ältere bin ^^

Aber wie du schon selbst geschrieben hast, im späteren Alter ist es nicht mehr so tragisch, wenn man jünger geschätzt wird, solange man als volljährig angesehen wird. Und für die Jahre bevor man die 20er geknackt hat, würde ich mit einem passenden Kleiderstil ein wenig nachhelfen =)

ich wurde vor kurzem beim Einkaufen gefragt ob ich den schon 16 wäre. als ich meinen Führerschein vorzeigte und sie festgestellt hatte das ich dieses jahr 20 werde war es ihr uhrpeinlich.

Es gibt auch wesentlich ältere Leute, die für minderjährig gehalten werden, mach dir nichts daraus. Ansonsten bringen ja vielleicht andere Klamotten oder Ohrringe oder dergleichen etwas. 

Ich bin 17 und seh wie 24 aus. Jeder hat unterschiedlich schnell und lang seine Wachstumsphase in der Pubertät.^^

Was möchtest Du wissen?