Sehe alt aus - was tu ich dagegen?

11 Antworten

Bevor du jetzt auf irgendwelche chemieverseuchten Kosmetika zurückgreifst; Wie schaut denn so deine Ernährung aus? Bist du fit? Könnte es sein dass du evtl. nur ein wenug gesünder leben müsstest? Ich hab mit 18 auch noch ziemlich schlimm ausgesehen. Ich hatte Übergewicht, Pickel und von meiner "Frisur" rede ich besser garnicht erst. Damals war mein Kopf voller Kummer und Sorgen. Probleme in der Schule, kein voran kommen beim Führerschein und irgendwie war einfach alles zum kotzen damals. Das war 2005. Der Sommer in der meine schulische Laufbahn zu Ende ging (im negativen Sinne) und ich anfing zu arbeiten. Das gute daran war, dass ich von Familie und Freunden immens unterstützt wurde. Das gab mir Motivation und half mir die Dinge positiv zu sehen. Ich fing auch an Sport zu treiben. Ging täglich joggen und war characterlich einfach ganz neu eingestellt. Mit anderen Worten ich war glücklich. Durch den Sport nahm ich ab. Meine Ernährung besserte sich auch und mein Aussehen blühte auf :)

Was ich mit all dem sagen will; verschwende nicht dein Geld für irgendwelche künstlichen Schönheitsmittel. Ändere dein Leben! Verbessere dein Leben! Gehts dir gut, dann wird dein Körper dies auch zeigen ;)

Es ist oft die Art und Weise wie man sich gibt. 

Ich werde zB oft zuerst für viel jünger geschätzt und wenn man sich mit mir unterhält, vergeht der Eindruck fast immer.

Bei mir ist es die Genetik, alle in meiner Familie sind hübsch und sehen jung aus. Könnte bei dir auch so sein. Viele sehen einfach älter aus, da kann man nicht viel tun.

Außerdem finde ich den Sprung von 20 auf 25 echt nicht schlimm. Du siehst eben reifer aus, als die anderen ;) würde man dich auf 30 schätzen, wäre das bei weitem bedenklicher.

Lebenseinstellung ist das A und O - wenn du Lebensfreude einfach so ausstrahlst, ist auch dein Alter schwerer aber deutlich positiver einzuschätzen. Keine spezielle Ernährung oder teuren Pflegemittel der Welt können dies jemals ersetzen. 

Versuche den Stress und die Vergangenheit mit Optimismus und auch dem passenden Umfeld zu überwinden. Versuche dabei in jeder kleinsten Situation etwas Positives zu finden - mag anfangs nervig sein, aber es stärkt ungemein, wenn endlich mal dass negative Denken auch nur für einen Bruchteil gestoppt wird.

Ernährung und auch Äußerlichkeiten (zB Kleidung, Haarschnitt, ...) können hier nochmal unterstützend wirken - eine Bestätigung, eine neue Möglichkeit aber auch eine Mahnung sein. 
Jetzt ist jetzt, Vergangenheit kann schmerzen aber ich habe auch Positives erfahren und das lässt mich wachsen. Jetzt ist es an der Zeit weiter zu gehen und neue Wege zu finden zu lachen, viel Glück :)

Sorry, was nützt dir eine gute Ausstrahlung wenn du dich nur von Dreck ernährst und/oder deinen Körper mit Zigaretten, Alkohol und Drogen vergiftest?? Das führt über kurz oder lang dazu, das dein Körper Mangelerscheinungen hat, was sich schließlich auch auf die Haut und das äußere Erscheinungsbild auswirkt...

0
@RefaUlm

Die Ausgangssituation ist keine schlechte Ernährung per Se sondern eine Tiefsituation - die Ernährung ist hier nur reine symptomatische Bekämpfung, ohne die nötige Lebenseinstellung kann sie aber nichts ausrichten. 

Wäre es anders rum und eine schlechte Ernährung Grundlage des Problems, sollte sich wiederum gefragt werden ob die eigene Einstellung tatsächlich so gut ist oder man sich evtl. sogar selbst belügt. 
Denn wer wirklich eine gute Einstellung hat, schadet seinem Körper nicht absichtlich oder macht Sachen nur um "In" zu sein - Drogen,  Alkohol, etc all das braucht man einfach nicht wenn man mit sich selbst zu recht kommt, selbst beim Essen greift man automatisch zu dem was der Körper besser mag.

0
@Saisha

Mangelndes Wissen, Gewohnheit oder kein Geld für bzw kein Interesse an gesunder Ernährung können da schon ausreichen...

Wenn in Schulen in Amerika Kinder Schockreaktionen beim Anblick einer Karotte bekommen weil sie noch nie zuvor eine gesehen haben oder Depressionen beim Anblick von Blumenkohl und Brokkoli bekommen und die Lehrer fragen wo denn bitte die Pizzen und Burger wachsen wird mir echt schlecht...

0
@RefaUlm

Ich gehe bei meinen Antworten hier deutlich von europäischen und sogar deutschen Standards aus - und hier ist es durchaus möglich sich mit 20 Jahren selbst ein Umfeld zu suchen in dem man genug Ansporn und Möglichkeiten zur Wissenserweiterung hat selbst zu wachsen - oftmals braucht es jedoch den Zaunpfosten und den Hinweis, was genau denn nicht stimmt und wo bzw. wie es geändert werden kann. 

Hier ist auf jeden Fall eine Ernährungs- und Gesundheitsberatung zweitrangig solange noch mit Vergangenheit gekämpft wird.
Ob es sich nicht doch lohnt, wäre erst zu hinterfragen, wenn FS einen Lichtblick und einen Weg raus aus der Tiefe findet oder diese Punkte als zusätzliche Stärkung für den neuen Weg benötigt. 
Klärungsbedarf besteht hier in allen Punkten, aber Hauptthema bleibt die Stärkung der Psyche.

0

Was tun gegen müde bzw. kleine Augen in der Früh?

Hallo liebe Community!

Ich habe in der Früh immer kleine und müde Augen. Es sieht so aus, als würde ich sie gar nicht richtig aufbekommen. Obwohl ich mich eigentlich imme recht wach fühle, behaupten immer einige, dass ich so müde aussehe. Kann ich irgendwas dagegen tun? Ausreichenden schlafen tu ich, könnt ihr mir glauben. Gibts irgendwelche Mittel dagegen oder irgendwas? Wecker früher stellen? Bin männlich, Kosemtikprodukte gehen deshald eher nicht. :D

Freue mich auf eure Antworten

WP

...zur Frage

Chronische Strahlenkolitis?

Mein Vater hatte insgesamt 50 Bestrahlungen wegen Prostatakrebs. Schon währenddessen hatte er schlimm Durchfall. Dann war es mal kurz besser. Seit Wochen bzw. Monaten ist es wieder sehr schlimm. Von jetzt auf gleich geht das los und er muss rennen. Das belastet ihn natürlich sehr. Gibt es überhaupt etwas was man dagegen tun kann? Medikamente, Ernährung...

...zur Frage

Ständig jünger geschätzt, was tun dagegen?

Ich bin männlich, 16 Jahre alt und werde dauernd jünger geschätzt...Mag teils auch an meiner Größe von 1,69 liegen...Bald bekomme ich auch noch eine feste Zahnspange, die nochmals jünger wirkt :o Ich hab ein junges Gesicht, kein markantes wie viele andere in meinem Alter. Kann mir jmd helfen älter zu wirken? Bsp. Frisur,Ausstrahlung etc.? Es belastet mich zur Zeit ziemlich, da ich oft nicht ernst genommen werde. LG

...zur Frage

Rotes Gesicht durch Pickel! Brauche Hilfe.

Hi. Ich habe viele Pickel im Gesicht und ich habe eine Hautcreme von meinem Arzt bekommen, die ich abends auftragen soll. Aber ich habe schon viele Salben von meinem Hautarzt bekommen, die mir nichts nützen und dann habe ich nun noch eine bekommen. Ich mache jeden Tag Gesichtsspeeling mit der Garnier 3in1 Peelingmaske und morgens und abends benutze ich Gesichtswasser mit Aloe Vera ohne Alkohol. Mein Gesicht ist voll rot und das, seitdem ich Pickel bekommen habe. Ich will unbedingt nicht mehr rot sein, weil ich so hässlich aussehe. Alle anderen Leute haben reine Haut, nur ich bin immer der mit den Pickel. Das ist echt nervig. Brauche dringend Rat was ich tun kann. Ich bin schon am Verzweifeln. Sollte ich aufhören mit diesen Peelings oder.......? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Hilfe! Ich muss unterwegs andauernd auf klo aber zu Hause nicht?

Hallo Folgendes Problem Ich hab schon seit langer Zeit das Problem, dass ich wenn ich unterwegs bin andauernd auf Toilette muss und total gestresst bin. Ich habe richtig Angst keine Toilette zu finden und mir in die Hose zu machen. Zu hause halte ich total lange ein, weil ich da jeder zeit auf Toilette kann. Unterwegs muss ich alle halbe std. Woran liegt das? Was kann ich dagegen tun? Es belastet mich sehr und ich gehe nur noch raus wenn ich muss weil ich so panik schiebe..

...zur Frage

Unverträglichkeit von Kosmetik, Allergie, falsche Pflege oder Ernährung: extrem rissige, spröde Haut und Falten um die Augen aus heiterem Himmel mit 24?

Ich bin im Urlaub im Ausland, war schwimmen und habe im Anschluss Pickel an der Nase bekommen (hatte noch nie so trockene und angespannte Haut wie nach diesem Schwimmbadbesuch), einen Tag später habe ich eine neue Hautcreme und Augencreme verwendet und umgehend brennen, Rötungen und Juckreiz um die Augen und leichte Rötungen auf der Stirn und an den Wangen bekommen, dann diese beiden Creme abgestetzt und eine neue Hautcreme und Augencreme aus der Apotheke gekauft. Jedoch haben diese es nur noch mehr verschlimmert. Jetzt habe ich extrem rissige, spröde Haut und um die Augen richtige Falten!!! Diese hatte ich zuvor nicht. Ich habe in den letzten tagen dann wieder meine "alte" Augencreme (die ich schon lange nutze und vertrage) verwendet, aber mein Gesicht nur noch mit Wasser gereinigt (aus Angst ich könnte durch Reinigung alles noch schlimmer machen). Jetzt sehe ich auf einmal im Spiegel, dass ich richtig "alt" aussehe und auch eine Falte auf der Stirn habe. Meine Haut ist wie ausgetrocknet, spannt und juckt. Ist das eine Allergie, zu viel Stress? Zu wenig Wasser getrunken? Unterversorgung mit Nährstoffen? Ich kann doch nicht von jetzt auf gleich aussehen wie ein 50 jährige. Ich weiß, dass ein Gang zum Arzt jetzt angemessen wäre, aber ich brauche erste Tipps von euch. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?