Sehbeschwerden, Grund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du bislang Deine Brille auflassen konntest beim Nahsehen, dann lag das daran, dass Deine Augenlinse fit genug war, die Stärke der Brillengläser zu "eliminieren".

Diese Leistungsfähigkeit ist Dir inzwischen (teilweise) abhanden gekommen und Du bemerkst, dass es entspannteres Sehen ist, die Brille abzunehmen.

Das ist völlig normal, allerdings tippe ich darauf, dass Deine Fernbrille etwas zu stark geraten sein dürfte, es sei denn, Du wärst bzgl. des Alterns der Augenlinse Deinem Altersdurchschnitt etwas voraus....

Lass Dir die FERNwerte neu ermitteln (beim Optiker!), dann sollte für die nächsten 15 Jahre eine Fernbrille auch zum Lesen reichen, wenn mit Deiner Augenlinse alles okay ist. Wenn nicht, brauchst Du eine Mehrstärkenbrille oder Du setzt dauernd die Brille auf und ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sfs1899 04.10.2017, 12:26

Dankeschön, dann werde ich wohl demnächst mal zum Optiker gehen. 

0

Ich hatte das auch mal. Allerdings war ich etwas jünger. Vor ein paar Jahren sagte mein Augenarzt ich bräuchte auf jeden Fall dauerhaft ne Brille und wenn nicht nicht aufpassen würde, dann würde es immer schlimmer werden.

Knapp 1 Jahr später hatte ich auch das Gefühl, dass ich mit Brille schlechter sehe. Bin also wieder zum Augenarzt und warum auch immer hatten meine Augen sich von alleine wieder korrigiert(ganz viel Beta-Carotin essen, ist super wichtig für die Sehkraft) :-)

Vielleicht hast du ja Glück und es ist bei dir ähnlich, aber das wird dir nur ein Arzt sicher sagen können 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sfs1899 03.10.2017, 22:49

Ich glaube eher weniger dass sie sich von allein verbessern, habe meine Brille nämlich schon über 17 Jahre. ;) Aber wenn es doch so wäre hätte ich natürlich nichts dagegen einzuwenden. 

0

Du brauchst vlt. eine andere Brille.

Ich bin weitsichtig und habe in meiner Brille ein Leseteil (unten eingearbeitet). Mit einer Gleitsichtbrille komme ich gar nicht zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?