Sehbehinderung unserer Tochter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dir für deine Tochter eine Brille anfertigen, denn sie sieht ohne Brille sehr wenig, ein Behindertenausweis wird sie nicht bekommen und auch nicht nötig haben, denn ich geh von aus dass mit der Brille sie 100 % sieht, es gibt dünne Brillengläser, Lasern wird nicht möglich sein, das geht überwiegend nur bei - Gläsern und schwachen + Gläsern und da fällt deine Tochter nicht darunter, ob eine OP möglich ist kann ich nicht sagen.

Ich bin 14 Jahre alt und habe -8,5! Im Kindergarten hatte ich -2,5, aber ich hatte diese Brille nie auf! In der Schule, als wir die ersten Buchstaben kennengelernt haben, musste ich mich sehr schnell an die Brille gewöhnen! Lieber früher anfangen!

Sehbehinder ist man wenn man auch mit Brille nix sieht. Wenn sie Brille trägt, kann sie wahrscheinlich 100% sehn, also mach dir keine Sorgen. Ich hab über -9 und seh mit Brille oder Kontaktlinsen auch 100%

Unsere Augenärztin hat darüber echt gelacht: "mit Brille ist sie nicht mehr sehbehindert???? Das ist ja lächerlich! Dann ist wohl ein Querschnittgelähmter mit Rollstuhl auch nicht mehr behindert? Sie wird nie ohne ihr Hilfsmittel sein können, das ist eine Behinderung! Sie wird Schwierigkeiten mit verschiedenen Sportarten haben - das ist eine Behinderung! Sie wird im Berufsleben evtl. Schwierigkeiten haben - das ist eine Behinderung!" So also die Antwort unserer Augenärztin! =mittelschwere Sehbehinderung! = unser erstes Ziel - erstmal ca. 100% mit Brille erreichen (aber wer weiß wann!!!)

0
@Katzenfan98

also ehrlich gesagt: ich stimme ihr zu! Die Brille ist ein Hilfsmittel für die Behinderung, aber sie ist ohne sie nicht aufgehoben! Es ist ja tatsächlich so, dass sie ohne Brille fast nichts mehr sieht - jetzt nach ca. 2 Monaten mit Brille ist das festzustellen! Die Sehnerven gewöhnen sich nämlich an die Brille als Hilfsmittel und dann sieht sie ohne Brille fast nix mehr! Was bringt denn das? Klar, sie kann mit Brille besser sehen - aber selbst mit Brille ist sie noch sehbehindert getestet worden! Uns besucht jetzt einmal die Woche die Frühförderstelle für sehbehinderte Kinder. Damit werden wir wohl alle leben müssen!

0

Brillenpass verstehen... Erklärung?

Hallo,

mir ist heute beim Portemonnaie ausräumen mein Brillenpass in die Hände gefallen und beim genaueren Ansehen ist mir aufgefallen, dass ich nicht wirklich verstehe, was da drauf steht.

Ich weiß, dass meine Augen sehr schlecht sind und ich auf meine Brille und Kontaktlinsen angewiesen bin.

Aber besonders irritierend finde ich, dass dort sowohl + als auch - Werte angegeben sind. Ich gelte als weitsichtig aber kann die Werte nicht wirklich zuordnen...? Von welcher Dioptrienzahl wird letztlich ausgegangen?

Vielen Dank!

(Bild vom Brillenpass weiter unten...)

...zur Frage

Torische Kontaktlinsen bei starker Hornhautverkrümmung?

Der Titel sagt es schon. ^^ Ich hab die Ehre perfekt schlechte Gene von Mama und Papa bekommen zu haben. Mit 15 habe ich nun schon eine sehr starke Hornhautverkrümmung und eine starke Kurzsichtigkeit. (-5 und -6) -_- Auf jeden Fall war ich heute beim Augenarzt und er meinte ich könne mit Kontaktlinsen meine Sehschwäche nicht sehr gut korrigieren. Ich hab mich dann zu Hause im Internet umgesehen und was von "torischen Kontaktlinsen" gelesen. Die sollen sogar bei starker Hornhautverkrümmung noch was hergeben.... Also was stimmt nun? Außerdem habe ich vor sobald ich kann eine Operation an meinen Augen vorzunehmen. Meine Eltern haben sich auch bereit erklärt den "Spass" zu bezahlen... ist das denn möglich? Kann ich etwas gegen meine Hornhautverkrümmung machen... oder sie ganz loswerden? Ich vermute, dass sich bis ich überhaupt eine Operation machen darf noch so einiges im technischen Bereich tun wird, aber mal aus der 2011-Sicht, ist da was zu machen? Danke im Voraus, StarrySkyx~ (:

...zur Frage

Frage wegen Dioptrin und Brille

Guten Morgen, Ich bin bald 12 und habe eine Brille. Ich bin echt zufrieden mit ihr, sie hat so eine Form von Ray Ben, nur ein bisschen kleiner. Habe links +1,5 und rechts +1,0. Und ich bin kurzsichtig. Mein Augenarzt sagt, dass ich +0,5 Hornhautverkrümmung habe! Ich weiß, was HVK ist, aber was bedeutet +0,5? Heißt das, dass ich eigentlich 2 Dioptrin habe? Meine Brillengläser sind nach außen gewölbt. Letzens hat eine Freundin, die mehr Dioptrin als ich hat, meine Brille aufprobiert, sie sagte, meine Brille wäre extrem stärker als ihre, was hat das zu bedeuten? Danke, Schönes Wochenende :)!

...zur Frage

Weiche Kontaktlinsen bei irregulärer Hornhautverkrümmung?

Mein Augenarzt meinte, da ich eine irreguläre Hornhautverkrümmung und Kurzsichtigkeit (rechts 1,75) und Weitsichtigkeit (links 0,75) habe, würden mir harte torische Kontaktlinsen ehr helfen als weiche. Ich konnte mich aber überhaupt nicht an die harten gewöhnen, vorallem das rein machen war schrecklich. Ich finde aber auch dass ich mit brille total dämlich aussehe. Würden weiche Kontaktlinsen meine Sicht verschlechtern?

...zur Frage

Kleinkind fast 5 Jahre und Brille.. Wie zuverlässig ist ein Sehtest?

Hallo zusammen,

Meine Nichte war vor einem Monat mit Ihrer Mama beim Augenarzt um einen Sehtest zu machen. Die ganze Prozedur zog sich eine ganze Weile hin und nach 7x (!) Tropfen in die Augen verabreichen (weil sich Ihre Pupillen wohl einfach nicht weiteten) und ganzen 2 1/2 Stunden beim Augenarzt konnte dann endlich der Sehtest gemacht werden. Nun hat man fest gestellt dass sie kurzsichtig ist und auf dem einen Auge -3,5 und auf dem anderen Auge -4,5 Dioptrien hat. Keiner von uns hat aber jemals gemerkt dass sie eine Sehschwäche hat. Im Gegenteil. Auch wenn wir sie jetzt zwischendurch mal testen, was sie so sieht, gibt sie immer die richtige Antwort. Die Brille, die sie verschrieben bekommen hat, will sie nicht aufsetzen, weil sie sagt, sie könne da nichts richtig sehen und sie meint, sie sieht auch alles doppelt. Ich selbst habe von diesem Thema keine Ahnung und ihre Mutter auch nicht, weil wir selbst auch keine Brillenträger sind. Jetzt hat meine Schwägerin Ihre Tochter mal gefragt, ob sie bei dem Sehtest die Dinge wirklich nicht gesehen hat und sie sagte: "Doch, aber das hat ja schon so lange gedauert!" Also wohl keine Lust gehabt. Wir verstehen das alles nicht mehr. Jetzt haben wir nächste Woche Mittwoch einen Termin beim Augenarzt, bei dem ich die beiden auch begleiten werde. wenn man eine Hornhautverkrümmung hat und insgesamt auf -3,5 und -4,5 Dioptrien kommt, hätte man dann nicht vorher was merken müssen? Sie erkennt ja jede Kleinigkeit, auch wenn sie noch so weit weg ist. Und welche Tipps könnt Ihr mir geben für den nächsten beim Augenarzt (Sehtest) mit der kleinen? Freue mich auf Erfahrungen und Antworten auf meine Fragen.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Hornhautkrümmung, Sehhilfeverordnung und Tragen einer Brille bei einem Kind?

Hallo Zusammen,

gestern war ich mit meiner Tochter (4,5 Jahre) beim Augenarzt. Ich war schon einmal bei einem anderen Augenarzt, und wollte mir mit dem gestrigen termin eine zweite Meinung einholen. Beim ersten Augenarzt wurde bei ihr eine leichte Hornhautverkrümmung festgestellt, aber der Arzt meinte dass sei nicht so schlimm, und ich soll es dabei belassen und im halbjährlichen Rhytmus vorbeischauen. Gestern verlief die Behandlung mit einem anderen Ergebnis, und von daher bin ich etwas verunsichert was es die Werte anbelangt. Nachdem sie gestern pupillenerweiternde Augentropfen bekommen hat, wurde festgestellt, dass sie eine Brille benötigt.

Hier die Daten der Sehhilfenverordnung:

Sphäre Zylinder Achse

R +1,75 -1,00 - 170

L +1,50 - 1,00 - 5

wir haben nocheinmal die Netzhaut überprüft, und da war alles in Ordnung Kann mir bitte jemand die Daten vom Arzt erklären, Ich will níchts falsch machen und bin mir unsicher, ob sie eine brille benötigt, oder nun nicht!!

Der Arzt meinte wohl, dass bei meiner tochter ein Augapfel kleiner ist als der andere, und sie innsgesamt in der Weite nicht gut sieht.. Nun meine Frage?

hilft eine Brille das die Verkrümmung besser werden könnte? und wie wirkt sich ein etwas kleinerer Augapfel im laufe der Zeit aus? Vielen dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße Millamarie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?