Seh keine Absprungdistanzen -> schlechtes Gewissen (BITTE LESEN!)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie lange springst du denn schon? so etwas sieht man erst nach einer zeit regelmäßigem training. du kannst das nur trainieren indem du viel reitest und oft distanzen reitest. mir hat es auch geholfen in distanzen oder vor dem sprung die letzten galoppsprünge laut mit zu zählen. aber ich würde einfach sagen: üben üben üben. dein auge sieht das irgendwann dann schon. keine sorge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
majrim97 31.03.2014, 21:28

vielen lieben dank für den stern :))

0

Hey , ich würde an deiner stelle erst üben , gallopsprünge laut zu zählen ( dein Reitlehrer kann dich überprüfen ) , dann kannst du aus einer langen Distanz schonmal gucken ob du das pferd bis zum Absprung zurück nehmen oder eher treben musst . Um den Absprung hin zu kriegen , kannst du deinen Reitlehrer bitten , einmal pömpel oder so da hinzustellen wo dein Pferd abspringen soll , bis dahin kannst du dann reiten und abdrücken ;) Bis dahin musst du üben üben üben ( am besten 2 mal die Woche , einmal 45 min also richtige springstd , und einmal kurz nach der dressur ;) ) meistens können die pferde auch helfen wenn sie gut eingeritten und guten willens sind ;) also niemals den Mut verlieren ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üben üben üben! Irgendwann kommt das von alleine wenns mit Stangen klappt dann bau dir doch mal so mini Sprünge auf so ne art Gymnastik dadurch kannst du gut üben und es regelmässig machen! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du mit deinem Trainer ehrlich drüber redest und ihr dann zusammen rausfindet, wie ihr dir da helfen könnt. Er ist der Einzige (nicht der Einzigste), der dir da wirklich helfen kann. Dafür ist ein Trainer ja da..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Absprungdistanz meinst du den...? Über welchen Sport redest du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JuliJul 29.03.2014, 21:43

Springreiten?

0

Was möchtest Du wissen?