Seh ich das richtig oder .....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du siehst das etwas zu extrem.

Ja natürlch sind unsere Zeiten voller Veränderungen geprägt, aber eigentlich gab es solche Veränderungen schon immer nur das man nun durch das Internet und den damit verbundenen Nachrichtenstrom alles mitbekommst.

Dazu anmerkennd zu dem Schritthalten in der Gesellschaft, es gab schon immer einen "Druck" doch dieser hat sich mit der Zeit nur wenig verändert. Aber es geht vielen so das sie es so sehen wie du, aber das ist gar nicht so schlimm und wenn du in dein Umfeld guckst siehst du vermutlich auch b´nicht nur Egoisten ;-)

Man kann immer selber entscheiden in was für einem (Arbeits-/Privat-) Umfeld man leben möchte!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst das schon richtig - bis auf den Punkt mit dem Depressiv. Den abgesehen von den Tatsachen die du da aufzählst haben wir heute zutage eine Freiheit wie keine Generation vor uns. Es liegt ganz an uns was wir mit unserem Leben machen, bestimmen kann es niemand - man wird nur in eine bestimmte Richtung gedrängt. Du bist also frei dein Leben zu gestalten, kein Grund, depressiv zu werden. Es gibt auf dieser Welt noch genug Freiraum in dem man sich entfalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist richtig, darauf sollen sie ja erzogen werden.. 

nur noch das eigene Wohl im Kopf haben. Aus wirtschaftlicher Sicht kann das sehr effizient sein, wenn sich jeder um sich selbst kümmert und sich auf niemanden verlässt, aber wenn die Menschlichkeit auf der Strecke bleibt, ist dies der falsche Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?