Segwit2x UASF, kann mich jmd aufklären. Nach 3 Stunden Recherche check ich es immer noch nicht ganz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also bis zum 1. August soll Segwit2x ja implentiert werden oder nicht. Wer genau würde jetzt von Segwit2x profitieren? Die Miner anscheinend nicht. Da stellen sich doch die meisten aktuell noch dagegen. Aber wenn es aktiviert werden sollte und Miner noch auf die alte Methode weiter minen, dann werden ihre Blöcke (der alten Art) abgestoßfen/ nicht akzeptiert. Damit würden sie Geld verlieren. Richtig?

Nein, man hofft, dass bis zum 01.08 95% der Miner Segwit signalisieren. Am 01.08 wird sonst nur BIP148 aktiviert.

Aber habe auch etwas gelesen, dass es da auch um Macht und Kontrolle geht.

Dann kommt noch dieser Jihan Wu ins spiel. Der anscheinend ziemlich viel Einfluss hat, da er mega große Minerfarmen oder Pools hinter sich stehen hat oder besitzt. Der hat mit diesem ASICBOOST eine Methode gefunden, besser als alle anderen zu minen. Hat also einen MArktvorteil. Diesen Marktvorteil würde er aber durch Segwit2x verlieren.

Richtig... durch segwit soll der Asicboost vermieden werden.

Aber was hat es jetzt mit diesen User Activated Soft Fork auf sich, der ja eigentlich ein Hard Fork ist.

Ich checke einfach nicht, welche Parteien hier mit welchen Zielen und welchen Protokollen/ Codes was bewirken wollen und was das alles im Endeffekt für Auswirkungen auf den Bitcoin hat.

Hoffe irgendjemand hat plan davon und kann das irgendwie verstädnlich erklären.

Liebe Grüße

B

Schau dir einfach mal die zwei von mir geposteten links an... hier wird das westentliche und meiste beantwortet. 

 https://bitcoinmagazine.com/articles/countdown-segwit-these-are-dates-keep-eye/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?