Segoria Inkasso

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

".....Sehr geehrtes Inkassobüro

ich weise die Fordferung vollumfänglich zurück

Weitere Schreiben Ihres Hauses sowie Ihrer vertragskanzlei werden zu keiner zahlung führen

Mit der Weitergabe meiner daten bin ich gem BDSG nicht einverstanden ...."

oder ....

" Zwecks Überprüfung der Forderungsangelegenheit bitte ich um Zusendung folgender Unterlagen : Vollmacht gem BGB § 174 , Forderungsaufstellung gem BGB § 367 sowie Rechnungskopie und Zustellnachweis Bis zum Erhalt dieser Unterlagen mache ich von meinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch "

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0

Nett gemeint, aber warum mit diesen Abzockern auch noch ne "Brieffreundschaft" beginnen und diesen ggf. auch noch die Adresse liefern??

Wäre diese Forderung aber per Briefpost gekommen, so wäre dein Text sicher ok. ;)

2
@Eichbaum1963

Ok - Ok - eigentlich könnte man das Bettelschreiben des schwedischen Inkassobüros auch komplett ignorieren und einfach abwarten ob da noch was kommt

0

Nach deren eigenen Angaben ist die Rechnung erst zum 03.02.2013 fällig, heißt Verzug liegt noch gar nicht vor also kann auch kein Verzugsschaden geltend gemacht werden.

Vollumfänglicher Widerspruch wie rainerendres sagt oder gar nicht reagieren.

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0
Nächste interessante Frage

Inkassobrief mit 16 bekommen - was kann ich rechtlich tun?

Klingt sehr fragwürdig! Vor allem, wenn jemand schon vor der angeblichen Fälligkeit mit "Inkasso" auftritt und gedroht wird!

Stehen denn die gesamten Echtdaten drin (Name, Adresse?)

Man muss NICHT alle von Inkassobüros verlangten Kosten tragen, das sind keine Behörden! Allenfalls sollte man einmal der Forderung widersprechen, dann ist ein Schufaeintrag sicher illegal, solange kein vollstreckbarer Titel vorliegt.

Außerdem braucht ein Inkassounternehmen eine Zulassung, die bei rechtsdienstleistungsregister.de nachgesehen werden kann. Segoria konnte da vor einiger Zeit nicht gefunden werden. Wenn die nicht registriert sind, ist Inkassotätigkeit, auch das Auftreten mit der Bezeichnung "Inkasso", illegal!

Siehe hier:

http://www.gutefrage.net/tipp/mit-inkassobueros-richtig-umgehen--wer-sich-nicht-wehrt-kriegt-die-taschen-geleert

Guten Tag,

bitte versuche direkten Kontakt mit "Stayfriends" aufzunehmen. Sollte da eine offene Forderung bestehen werden diese Dir das mitteilen. Andernfalls kannst Du Mahn- schreiben von Inkassounternehmen grundsätzlich ignorieren. Ausser eine Forderung ist an das Inkassounternehmen abgetreten.

Bitte gebe mir mal Bescheid ob eine Forderung laut "Stayfriends" besteht, ich kümmere mich gerne um den weiteren Sachverhalt dann.

Lieben Gruss Michael

Hallo! ich habe bereits Kontakt aufgenommen und warte auf Rückmeldung. Werde Dich aber auf dem laufenden halten. danke für Dein Angebot :-)

0

Ich habe mich zusätzlich mit Stayfriends in Verbindung gesetzt. Gefragt mit welchem und ob überhaupt Sie mit Inkassounternehmen arbeiten und um Rückmeldung gebeten. Ich halte Euch auf dem laufenden und bin Euch für Eure Antworten sehr dankbar

Ist doch seltsam, dass mittlerweile ein Inkassobuero schon eingeschaltet ist und schreibt, bevor eine Zahlung ueberhaupt faellig ist. Das stinkt doch schon zum Himmel.

ja eben. das finde ich auch. mir ging es nur darum, ob ich direkt zur polizei oder zum anwalt gehen soll oder zunächst selber zurück schreibe. steht ja auch noch nicht einmal wofür das sein soll und das müssten die mir ja dann schon sagen können

0
@baerbelheide

Anwalt kostet. Den würde ich mir aufsparen, bis es wirklich zum Gerichtsverfahren kommt, oder wenn es zu illegalen Belästigungen oder eben auch Schufaeinträgen kommt. Dann ist er aber nötig.

0

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0

Evtl. noch mit Anhang diese Mail??

Wenn ja, diesen auf keinen Fall öffnen, da er Trojaner bzw. Würmer, Viren enthält.

Mail einfach löschen und nicht antworten, auf keinen Fall denen evtl. noch per Post deine Adresse liefern.

Und negative Schufaeinträge können diese Inkasso-Eulen sicher nicht so einfach veranlassen. ;)

Fazit: ist allenfalls ne Abzockmasche - in der Regel dienen sie aber nur der Virenverbreitung durch den Anhang. ;)

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0
@baerbelheide

Gerne doch. ;)

Reagieren müsstest du bei solchen Aasgeiern frühestens dann, wenn diese dir einen gerichtlichen Mahnbescheid (kommt nur vom Amtsgericht!) zukommen lassen.

Diesem müsstest du unbedingt innerhalb von 14 Tage schriftlich per Post widersprechen.

Machen die aber sicher nicht, denn sowas scheuen die eher wie der Teufel das Weihwasser. :D

0

Vermutlich wirst du es nicht hören wollen, aber ich gehe ganz stark davon aus, dass du diese Goldmitgliedschaft bei Stayfriends für 24 Euro im Jahr genutzt hast, hier irgendwie die Lastschrift o.ä. geplatzt ist, und demzufolge noch Mahngebühren und die Kosten für das Inkassobüro oben drauf kommen.

Falls...aber auch nur Falls....man lesen kann, dann wären Sie darüber informiert, das sich das Thema von selber gelöst hat

0

Polizei aber schnell! das höhrt sich nach betrug an!

Ein inkasso unternehmen würde keine Mail/sms schreiben sondern nur per post/ einschreiben! Ich würde sie anzeigen das ist nur ein weg um sowas zu stoppen! LG

2

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0

Wenn du bei Stayfriends wirklich nichts bestellt hast, gar nicht reagieren. Einfach die Mail löschen und fertig.

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0

hmm haste vllt goldmitgliedschaften oder solchen quark bei stayfriends bestellt?

Nein habe ich nicht! Aber selbst wenn ich das gemacht hätte...die kostet ja keine 65€

0

Ich Danke Dir für Deine Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?